Was ist ein Gemeinschaftskonto?

Ein Gemeinschaftskonto ist eine spezifische Art Effektenbestandkonto, das mehrere Investoren mit.einbezieht. Im Gemeinschaftskonto ist der Kontoinhaber ein “futures merchant†, das auch einen Börsenmakler oder ein Geldverwalter genannt, der die Investitionen der verschiedenen Klienten in einem Konto hält, das er oder sie im Namen seiner oder Klientenunterseite handeln. Auf diese Weise, jedes der einzelnen Investoren hat nicht seinen oder Namen, der zum Konto angebracht, aber sie sind noch tatsächliche Aktionäre.

Der Vermittler, der den Omnibus behandelt, erklären seine oder Klienten, manchmal angerufen den Entstehenvermittler, kann Abkommen mit anderen Vermittlern die Investoren fördern lassen, die in das Konto mit.einbezogen. Der Vermittler kann andere Aufgaben auch durchführen zu helfen, den Wert des Kontos zu konservieren. Lose Vermittler aufladen ein “futures commission† für einige dieser Routineaufgaben e-, und diese können entsprechend dem Unternehmen unterscheiden, das sie anbietet.

Einiger des Nutzens eines Gemeinschaftskontos, auch genannt ein “cash management† oder ein “asset management† Konto, mit.einbeziehen vielleicht schnellere Dividendenausschüttung und Informationen betreffend den Vorrat e. Die Art der aus dritter Quelleverwaltung zur Verfügung stellte vom Gemeinschaftskonto ist gerade Teil, eines welches erreichten Geldverwalters tun kann, damit Klienten ihre Investitionsprozesse beschleunigen, und Vorwahlknopf in einer spezifischen Menge des Risikos für ihre Mappe, wie gewünscht.

Eine Alternative zu einem Gemeinschaftskonto ist ein “street account†, in dem der Investor den Effektenbestand im Namen des Vermittlers verlässt. Diese Art des Kontos kann Probleme mit direkter Aktionärteilnahme verursachen, aber sie bildet einige Arten von den Investitionen bequemer. Als der “beneficial Inhaber †, das der einzelne Investor kaufen und verkaufen kann, ohne jede bestimmte Verhandlung im Auge zu behalten oder Schnelldruckerpapierbescheinigungen auszulagern.

Das Gemeinschaftskonto darstellt eine andere Weise to, damit Investoren etwas von dem “red tape† überbrücken, das mit dem Kaufen und dem Verkauf von Aktien verbunden ist. It’s, das für Investoren wichtig ist, die diese Wahlen beschließen, um die Gebühren zu betrachten ihre Brokerkosten und vergleichen sie mit anderen, um zu sehen, wenn sie nach Ansicht der grösseren Gemeinschaft von Dienstleistungen angemessen sind. Mit dem rechten Anschluss zu einem Vermittler, kann ein Investor von der Anwendung der Werkzeuge wie das Gemeinschaftskonto profitieren, um an den Markt auf spezifische Arten entweder für langfristigen oder kurzfristigen Handel anzuschließen.

gibt. Patienten versehen mit ausführlichen Kathetersorgfaltanweisungen, bevor und nachdem Chirurgie und sie angeregt, Fragen über Kathetersorgfalt zu stellen, also sie was wissen zu erwarten.