Was ist ein Glukose-Test?

Ein Glukosetest ist eine Blutprobe, die die Menge der Glukose misst, oder Zucker, im Blutstrom. Glukose kommt von den Nahrungsmitteln, die in den Kohlenhydraten hoch sind und wird als die Hauptenergiequelle für den Körper verwendet. Wenn Glukoseniveaus steigen, wird das Pankreas ausgelöst, um Insulin freizugeben. Das Insulin hilft Zellen, um die Glukose zu benutzen und hält die Blutniveaus in der Balance.

Wenn eine Ungleichheit auftritt, kann diese Diabetes oder Hyperglycemia, wenn der Blutzuckerspiegel zu hoch ist, oder Hypoglycemia ergeben, wenn der Blutzuckerspiegel zu niedrig ist. Symptome von Diabetes umfassen häufigen Urination, extremer Durst, Hunger und Ermüdung und Reizbarkeit. Wenn das Glukoseniveau im Blut zu niedrig ist, können Symptome wie Herzklopfen, Tremor, Angst, Durcheinander und unscharfer Anblick auftreten. Glukoseüberwachung ist wesentlich zu helfen, diese Symptome zu steuern.

Ein Glukosetest kann auf einige Arten durchgeführt werden. Der erste Glukosetest, der im Allgemeinen zum Schirm für Diabetes oder prediabetes benutzt wird, wird einen fastenden Blutzucker genannt (FBS). Eine Blutprobe wird acht Stunden nach der letzten Mahlzeit und dem Glukoseniveau gezeichnet, die gemessen werden. Ein postprandial Blutzucker misst das Glukoseniveau im Blut zwei Stunden nachdem der Anfang des Essens einer Mahlzeit, auch verwendet, um Diabetes und Hypoglycemia zu bestimmen. Gelegentliche Blutzucker (RBS)tests werden zu den verschiedenen Zeiten, Glukoseniveaus durch den Kurs eines Tages aufzuspüren durchgeführt.

Allgemein verwendet, Diabetes in der Schwangerschaft, alias gestational Diabetes zu bestimmen, ist ein Mundglukosetoleranztest eine Reihe Blut zeichnet, um den Blutzuckerspiegel zu überprüfen, nachdem er voll eine Flüssigkeit der Glukose getrunken hat. Gestational Diabetes kann zu Gesundheitsprobleme wie Preeclampsia für die Mutter und ein hohes Geburtsgewicht des Babys führen, das Anlieferungsprobleme ergeben kann. Diese Art des Glukosetests ist wichtig, die Gesundheit der Mutter und des Babys während der Schwangerschaft zu überwachen, um Komplikationen zu verhindern.

Entsprechend dem nationalen Diabetes-Tatsachen-Blatt über 5.7 Million Leuten in den US Diabetes haben aber undiagnosed bleiben. Diabetes wird die 7. führende Todesursache in den Vereinigten Staaten geordnet. Komplikationen vom Diabetes umfassen Herzkrankheit, Anschlag, Blindheit und Nierekrankheit. Ein einfacher Glukosetest ist aller, den er nimmt, um das Problem zu kennzeichnen.

Ein regelmäßiger Glukosetest ist in der Behandlung von Diabetes oder von Hypoglycemia sehr wichtig. Beide Bedingungen beruhen auf einem ausgeglichenen Glukoseniveau und können mit Diät, Übung und regelmäßiger Prüfung der Blutniveaus behandelt werden. Häufig ist Medikation nicht notwendig, wenn normale Glukoseniveaus aufrechterhalten werden können, indem man eine gesunde Diät isst und ein Übungsprogramm startet.