Was ist ein HAUSTIER Scan?

Ein Positronemissiontomographie (PET)scan ist eine spezielle Art Darstellungtest, der Doktoren erlaubt, zu sehen, wie bestimmte Gewebe und Organe innerhalb des Körpers arbeiten. Der bedeutendste Unterschied zwischen einem HAUSTIER-Scan und anderen Darstellungtests wie MRI oder CT-Scan ist die Fähigkeit, Änderungen im Körper auf dem zellularen Niveau zu ermitteln eher als, nachdem eine Krankheit genug weitergekommen, um das umgebende Gewebe oder die Organe wirklich zu bewirken. EIN HAUSTIER-Scan kann nützlich sein, damit das Helfen bestimmte Arten des Krebses, der Gehirnstörungen, der Herzprobleme und anderer Zustände des zentralen Nervensystems ermittelt.

EIN HAUSTIER-Scan durchgeführt der, indem man eine kleine Menge der radioaktiven Chemikalie in eine Ader einspritzt. Während die Chemikalie durch den Körper reist, aufgesogen sie durch die Organe und die Gewebe nd. Während des Tests notiert ein Scanner die Energie, die durch die Zellen produziert. Ein Computer umwandelt die Aufnahme in dreidimensionale Abbildungen eines Bereichs des Körpers s und alle mögliche Zellen, die ändern, zeigen an einem helleren Kontrast zu irgendeinem Umgeben, normale Zellen.

Es gibt die sehr kleine Vorbereitung, die vor einem HAUSTIER-Scan mit.einbezogen und sie getan häufig auf einer Patientbasis. Im Allgemeinen gegeben den meisten Patienten einfach Beschränkungen auf Nahrung oder trinken 6 bis 12 Stunden lang vor dem Test. Herzpatienten, Diabetikern und anderen spezifischen Patienten können ein spezifischer Satz Richtungen abhängig von dem Zweck dem HAUSTIER-Scan gegeben werden. Der Test nimmt ungefähr 2 Stunden, um abzuschließen.

PET Scan-Technologie ist am meisten benutzt in der Onkologie, wie sie hilft, bestimmte Arten des Krebses einschließlich Brustkrebs, Lymphom und bestimmte Arten des Lungenkrebses zu inszenieren und zu ermitteln. HAUSTIER-Scan-Technologie ist auch in der medizinischen Forschung am meisten benutzt.

Schuld groß zur Technologie und zur Ausrüstung, die, ein HAUSTIER-Scan betroffen ist, ist beträchtlich teurer als herkömmliche Darstellungtests. Die meisten Versicherungspläne umfassen einen HAUSTIER-Scan, wenn bestimmte Bedingungen zutreffen. Bevor sie einen HAUSTIER-Scan durchmachen, sollten Patienten mit ihrer Versicherungsgesellschaft über Abdeckungnutzen und -anforderungen überprüfen.