Was ist ein Hals-Polyp?

Ein Halspolyp ist ein kleines Wachstum, das auf dem Futter des zervikalen Kanals erscheint. Polypen sind in den Frauen, die Kinder gehabt, besonders so in den Frauen zwischen dem Alter von 40 und von 60 allgemein. Fast alle Polypen sind gutartig und bedeuten sie, sind unwahrscheinlich, krebsartige oder der Ursache zu drehen ernste Gesundheitsprobleme. Ein besonders großer oder gereizter Halspolyp kann zu anormale vaginale Entladung oder schweres Bluten während der Menstruation jedoch führen. Sobald ein Polyp von einem Gynäkologen ermittelt, kann der Doktor entscheiden, ihn zu entfernen, um die Wahrscheinlichkeiten der Infektion zu verhindern.

Ein Polyp auftaucht normalerweise als kleine rote oder purpurrote Vorwölbung entlang dem zervikalen Futter en. Es gilt als einen hyperplastic Zustand und bedeutet, dass anders gesunde Zellen im Hals multiplizieren und wachsen schneller als Normal, bis sie einen Polypen bilden. Doktoren nicht völlig verstehen, warum Polypen wachsen, aber Forschung vorschlägt er, dass Blutgefäßhindernisse und -entzündung von der Infektion eine Rolle spielen können. Die Bedingung aufeinander bezogen auch mit unnormal hohen Stufen des Oestrogens im Körper.

Die meisten Frauen, die Polypen haben, haben keine körperlichen Symptome und das Wachstum gefunden nicht bis gynäkologische routinemäßigprüfungen. Es ist möglich für einen Halspolypen, schweres Bluten während des Zeitraums einer Frau oder anormale Aufdeckung nach Verkehr oder douching zu verursachen. Wenn der Halspolyp angesteckt wird, kann er zu eine Bedingung führen, die leukorrhea genannt, in dem milchiger weißer oder gelber Schleim von der Vagina entladen. Eine Einzelperson, die Symptome sollte eine Verabredung mit ihrem Gynäkologen festlegen erfährt, also sie können eine korrekte Diagnose empfangen.

Ein Gynäkologe kann einen Halspolypen während einer Becken- Prüfung sehen. Der Doktor kann entscheiden, ein kleines Stück des Gewebes vom Polypen zu extrahieren, um in einem Labor zu analysieren, um sicherzustellen, dass das Wachstum gutartig ist. Sobald Tests bestätigen, ist der Halspolyp, der Gynäkologe kann feststellen noncancerous, wenn er entfernt. Polypen, die nicht Symptome verursachen, normalerweise gelassen allein, aber ein besonders großes Wachstum, das Bluten verursacht, können extrahiert werden.

In vielen Fällen kann ein Gynäkologe einen Halspolypen einfach entfernen, indem er herum ihn verdreht. Wenn das Verdrehen erfolglos ist, beschließt der Doktor normalerweise, eine Schnur um die Unterseite des Polypen zu binden, um Blut-Versorgungsmaterial abzuschneiden und das Wachstum mit einem Skalpell weg zu schneiden. Nachdem er das Wachstum entfernt, kann der Doktor die Unterseite nähen oder cauterize, um zu bluten zu stoppen und Infektion zu verhindern. Es ist selten für einen Halspolypen, nach einer erfolgreichen Chirurgie zurückzugehen, aber eine Frau, die behandelt, sollte regelmäßige Überprüfungen mit ihrem Gynäkologen festlegen, um ihre Gesundheit der reproduktiven Fläche beizubehalten.

skrebsgeschwür, Verkehr-in Verbindung stehende Becken- Unannehmlichkeit auszulösen.

Behandlung für ein Halskrebsgeschwür ist von der Darstellung des Krebsgeschwürs völlig abhängig. Frauen, die mit einem nichtinvasiven Gebärmutterkrebs bestimmt, können eine Vielzahl von Verfahren durchmachen, um den dysplastic Zustand zu behandeln. Häufig können ein electrosurgical Verfahren oder (LEEP) ein cryosurgery Ausrottung der Schleife durchgeführt werden, um das Vorhandensein der krebsartigen Zellen zu beseitigen. Das Vorhandensein der in zunehmendem Maße Invasionskrebse erfordert häufig die Verwaltung der umfangreicheren Behandlung. Normalerweise durchgeführt eine Hysterektomie e und der Umfang einer Chirurgie ist vom Invasiveness der Feindseligkeit völlig abhängig.

In Anwesenheit der vorgerückten zervikalen Krebsgeschwüre gefolgt Chirurgie im Allgemeinen mit chemo und Strahlentherapien, um alle restlichen krebsartigen Zellen zu beseitigen und das Wachstum von Neuen zu hemmen. Therapieannäherung und -dosierung festgestellt normalerweise von Fall zu Fall all und kann mehr als einen Zyklus der Behandlung mit.einbeziehen. Nebenwirkungen verbanden mit beiden Formen der Therapie einschließen Übelkeit, Ermüdung und Diarrhöe. Da Strahlung die direkte Anwendung der fokussierten Lichtstrahlen von Energie mit.einbezieht, können Einzelpersonen, die diese Form der Therapie durchmachen, Entzündung am Aufstellungsort der Verwaltung auch entwickeln.