Was ist ein Harnstoff-Atem-Test?

Ein Harnstoffatemtest, manchmal genannt einen Carbonharnstoff-Atemtest, benutzt, um das Bakterium zu ermitteln, das als helicobacter Pförtner bekannt ist (H.-Pförtner). Der Test benutzt, um das Bakterium im Magen zu finden. Helicobacter Pförtner können eine helicobacter Pförtnerinfektion verursachen, gastrischen oder Verdauungs- Geschwüre und eine Gastritis. Die Einzelpersonen mit diesen Bedingungen oder vermutet, um einen dieser Bedingungen zu haben können diese Art des Tests durchmachen. In den meisten Fällen dauert Harnstoffatemprüfung herum 30 Minuten und durchgeführt an einer Patientbasis hrt.

Einige Leute mit kleinen Spuren des helicobacter Pförtnerbakteriums können keine Außensymptome zeigen. Für andere kann das Bakterium ernste Komplikationen verursachen. Wenn das Bakterium in den Magen und in die Teile der kleinen Därme verbreitet, die als der Zwölffingerdarm bekannt sind, kann eine Infektion auftreten. Das Bakterium kann eine Abnutzung oder ein Geschwür auch veranlassen, in diesen Bereichen zu bilden. Bestimmte gastrische Krebse und Entzündung des Futters des Magens können durch helicobacter Pförtnerbakterium auch verursacht werden.

Während eines helicobacter Pförtnerharnstoff-Atemtests genommen Proben, um den Atem für Kohlendioxyd zu analysieren. Harnstoff, ein chemischer Abfall, gemacht zu Kohlendioxyd durch helicobacter Pförtnerbakterium. Der Test anfängt normalerweise indem er den Patienten ausatmen in einen fachkundigen Beutel hat. Zunächst können ihm oder ihr eine Isotop-enthaltene zu schlucken Kapsel oder eine Lösung des Carbons gegeben werden. Eine andere Atemprobe erhalten und überprüft für einen bedeutenden Anstieg im Kohlendioxyd, das das Vorhandensein der helicobacter Pförtner bezeichnet.

Die Patienten, die einen Harnstoffatemtest durchmachen, sind informiert, wenn sie irgendwelche Vorbereitungen vorher bilden müssen. Einige Patienten können gebeten werden Nahrungsmittel, und Getränke innerhalb ein paar Stunden des Habens des Tests zu verbrauchen zu stoppen. Wenn dieses gefordert und der Patient versehentlich isst, ist es notwendig, den Doktor zu informieren. Es ist auch wichtig, Doktoren aller möglicher Medikationen zu alarmieren, die z.Z. genommen. Bestimmte Medizin kann die Resultate dieser Art des Atemtests negativ auswirken.

Gewöhnlich können normale Tätigkeiten fortgesetzt werden einen Harnstoffatemtest nachher, habend. Die Proben nachgeschickt zu einem Labor für eine Analyse bor und der Doktor informiert den Patienten über die Testergebnisse. Patienten, deren Atemtest eine helicobacter Pförtnerinfektion aufdecken, benötigen Anschlussbehandlung. In den meisten Fällen benutzt Antibiotika, um eine Infektion dieser Natur zu behandeln. Einzelpersonen mit einer Infektion können geraten werden, ihre gesamte Dosis der Antibiotika abzuschließen und einen zweiten Atemtest durchzumachen.