Was ist ein Haut-Krebs-Fachmann?

Ein Hautkrebsfachmann ist ein Doktor, der sich spezialisiert, auf, verschiedene Arten des Krebses zu behandeln, die auf der Haut sich entwickeln können. Dieser Arzt leitet Prüfungen, bildet Empfehlungen für Behandlung, und kann Chirurgie auch durchführen, wenn erforderlich, um krebsartiges Wachstum zu entfernen. Hautkrebsfachleute konzentrieren auch sich auf vorbeugende Sorgfalt, um Einzelpersonen zu helfen Haut, krebs zu entwickeln zu vermeiden, wenn möglich.

Die meisten Hautkrebsfachleute sind Dermatologen. Ein Dermatologe ist ein Arzt, der auf Krankheiten der Haut sich spezialisiert. Die Ausbildung, um einem Dermatologen zu stehen schwankt durch Land, aber in den US, in einem medizinischen Grad und in einem zusätzlichen werden einige Jahre des Sitzes und der Ausbildung angefordert. Brettbescheinigung ist auch gewöhnlich notwendig. Viele Dermatologen setzen ihre Ausbildung während ihrer Karrieren fort und häufig schließen zusätzliches Training als Teil des Werdens ein Hautkrebsfachmann ab.

Ein Dermatologe trifft normalerweise Patienten für eine Anfangsberatung, um ihre Interessen zu besprechen. An dieser Verabredung überprüft der Doktor - und in einigen Fällen eine Krankenschwester - den Körper für Molen, offensichtliche Tumoren und anormale Hautentfärbungen. Der Hautkrebsfachmann wiederholt die medizinische Geschichte der Einzelperson und irgendwelche Fragen beantworten, welche die Person haben kann. Während dieser Zeit berät der Doktor auch die Person, wenn er oder sie irgendwelche Molen oder Stösse auf der Haut des Patienten sehen, die und zusätzliche Prüfung zu empfehlen Besorgnis erregend sind, wenn sie benötigt werden.

Wenn der Doktor findet, dass etwas er oder sie erfordern weitere Prüfung denken, biopsieren er oder sie höchstwahrscheinlich das Wachstum. Während der Biopsie schneidet der Arzt ein kleines Stück des Gewebes und überprüft es unter einem Mikroskop, um zu sehen, wenn die Zellen krebsartig sind. Manchmal zeigen die Zellen an, dass Krebs Geschenk ist und der Doktor entscheiden muss, welcher Schritt, zum nahe bei Festlichkeit des Krebses zu nehmen.

Es gibt unterschiedliche Arten, dass ein Hautkrebsfachmann eine Person behandelt, die mit Hautkrebs bestimmt worden ist. Doktoren stellen normalerweise die beste Annäherung abhängig von der Art des Krebses fest, den die Person hat und wie schnell der Krebs vorangebracht hat. Einige Patienten können nichtinvasive Strahlentherapie oder Chemotherapie empfangen. Ärzte können Laser-Chirurgie oder einen chirurgischen Schnitt auch empfehlen, um den Tumor vollständig herauszuschneiden. Der Doktor bespricht alle Behandlungpläne mit dem Patienten und sieht auch den Patienten im Anschluss, nachdem das Verfahren durchgeführt ist.

Ein wichtiger Teil von, ein welchem Hautkrebsfachmann tut, unterrichtet den Patienten vorbeugende Sorgfalt, die entweder mit Hautkrebs bestimmt worden sind oder gilt als risikoreich. Doktoren können vorschlagen, dass Haut-schützend Patienten, Aussetzung zum UV-Licht vom Freien und von bräunenden Betten einzuschränken sahnt und rät. Andere halten diese Doktoren können zur Verfügung stellen ist, der Einzelperson zu zeigen instand, wie man Selbst-prüfungen durchführt, um auf neuen Molen oder Wachstum zu überprüfen.

Doktoren, die im Bereich des Hautkrebses üben, spezialisieren häufig sich auf Verfahren, um Narben zu beheben, die nach Mole- und Tumorabbau auftreten können. Viele Dermatologen bieten auch dermabrasion und Hautverjüngungsbehandlungen an. Einige dieser Fachleute können Behandlung für Haut auch durchführen, die routinemäßig durch die Sonne geschädigt worden ist.