Was ist ein Haut-Stichel-Test?

Ein Hautsticheltest ist ein Diagnosetest, der zum Zweck der Bestimmung von Allergien bei einem Patienten durchgeführt wird. Der Test bezieht die vorsichtige Einleitung der möglichen Allergene zu einem Patienten in eine kontrollierte Umwelt, in das Überwachen Reaktionen mit ein. Das Resultat des Tests kann verwendet werden, um eine Allergiediagnose zu bestätigen, mögliche Allergene als Ursachen für ein Gesundheitsproblem durchzustreichen, und Anleitung für Behandlung des Patienten zur Verfügung zu stellen. Dieser Test wird normalerweise von einem Allergiefachmann durchgeführt.

In einem Hautsticheltest werden sehr kleine Dosen der Allergene in Flecken auf der Haut des Patienten eingeführt. Allergieprüfung wird häufig an der Rückseite durchgeführt, weil sie ein großes Segeltuch für die Prüfung zur Verfügung stellt. Der Doktor merkt die Position jedes Allergens und enthäutet dann Reaktionen werden überwacht sorgfältig. Wenn es eine Hautreaktion gibt, werden die Eigenschaften gemerkt. Reaktionen zeigen an, dass der Patient zum Allergen reagiert und die Größe und die Farbe der Hautverletzungen die Schwierigkeit der Allergie anzeigen können.

Hautstichelprüfung ist für Patienten verhältnismäßig sicher. Nur kleine Dosen der Allergene werden eingeführt, um Anaphylaxis, zu verursachen zu vermeiden, und wenn der Patient eine Geschichte der anaphylaktischen Reaktionen zu unbekannten Allergenen hat, verwendet der Doktor Masse anders als Hautstichelprüfung, die Beschaffenheit jener Allergene festzustellen. Gerade im Fall, wird der Patient normalerweise angefordert, in einer klinischen Einstellung lang genug zu bleiben, um festzustellen, ob eine sehr starke Reaktion auftritt, damit ärztliche Betreuung zur Verfügung gestellt werden kann, wenn der Patient eine extreme Reaktion hat.

Ein Doktor bittet normalerweise um eine Nahrung und ein Tätigkeitstagebuch, zum der möglichen Allergene unten zu verengen, bevor er einen Hautsticheltest empfiehlt. Den Patienten kann nach einer Familiengeschichte der allergischen Reaktionen auch gefragt werden und wird um ausführliche Information nach allen allergischen erfahrenen Reaktionen gebeten werden. Diese Informationen werden verwendet, um eine Liste der möglichen Allergene für Prüfung zu erzeugen. Wenn es viele Allergene gibt, kann der Patient mehrere benötigen, Sticheltests zu enthäuten, weil der Doktor nicht Testflecken so nah stationieren möchte zusammen, dass es ist hart, festzustellen, was der Patient zu reagiert.

Dieser Test kann unbequem sein. Das Durchstechen der Nadel, die benutzt wird, kann schmerzlich sein und wenn der Patient eine Reaktion erfährt, ist die Haut und später juckend für einige Tage zart. Es ist ratsam, einige Stunden für einen Hautsticheltest, damit der Patient Zeit, hat den Test abzuschließen, zu Hause überwacht zu werden und Rest beiseite zu setzen danach. Wenn ein Patient irgendwelche Symptome einer strengen Reaktion beachtet, nachdem ein Hautsticheltest zu Hause, ein Doktor sofort gemeldet werden sollte.