Was ist ein Höchstströmungsmesser-Diagramm?

Ein Höchstströmungsmesserdiagramm ist eins der Werkzeuge, die im Überwachungasthma benutzt. Ein Höchstströmungsmesser ist ein kleines Handinstrument, das eine person’s Fähigkeit misst auszuatmen. Die Maße, die in regelmäßigen Abständen genommen, notiert auf einem Höchstströmungsmesserdiagramm und verwendet, um akute Asthmaangriffe vorauszusagen und zu behandeln.

Asthma ist eine chronische entzündliche Krankheit der Fluglinien, die mehr als 300 Million Leute weltweit betrübt. Es gekennzeichnet durch Luftstromhindernis und Krämpfe der Bronchien, die den Patienten veranlassen, das Husten, wheezing, Enge im Kasten und Kürze des Atems zu erfahren. Mit Medikationen und korrekter Überwachung ist Asthma eine umgängliche und kontrollierbare Krankheit.

Eine person’s Höchstquote der Ausdünstung genannt ausatmende Höchstströmungsgeschwindigkeit. Gesunde Patienten haben Strömungsgeschwindigkeiten der höheren Spitze, wenn die niedrigere Rate atmenbedrängnis anzeigt. Indem die Überwachung, ändert in der Rate im Laufe der Zeit mit einem Höchstströmungsmesserdiagramm, können Patienten die Schwierigkeit der Asthmasymptome feststellen und mit ihren Ärzten arbeiten, um wirkungsvolle Behandlungpläne zu planen. Der Gebrauch von Höchstströmungsmessern und Höchstströmungsmesserdiagrammen kann ein wichtiger Teil eines Asthma patient’s Behandlungplanes sein, aber, nur wenn er in Verbindung mit passender Doktorüberwachung, Medikationen und anderen Diagnosewerkzeugen verwendet. Ein Höchstströmungsmesser ist nicht ein passendes Werkzeug für die Diagnose des Asthmas.

Patienten nehmen drei Höchstströmungsmessermaße, und das beste Maß notiert auf dem Höchstströmungsmesserdiagramm. Die Maße können auf Zeichenpapier mit Maßeinteilung zusammen mit anekdotischen Informationen über im Laufe der Zeit grafisch dargestellt werden patient’s Symptome. Dieses versieht einen Patienten mit nützlichen Informationen, um zu holen seinem oder Doktor, und es kann auch anzeigen, wann man vorgeschriebene Medikation nimmt. Indem sie die Messwerte auf einem Höchstströmungsmesserdiagramm analysieren, können Patienten feststellen, welchen Auslösern ein Asthmaangriff, die Wirksamkeit der gegenwärtigen Medikationen festsetzen und entscheiden, ob emergency Sorgfalt erforderlich ist. Allgemeine Asthmaauslöser umfassen zerstreute Allergene, Übung, Zigarettenrauch, Kälten, Viren und emotionale Bedrängnis.

Gewöhnlich kategorisiert Höchstflußmesswerte in drei Messgebiete: Grün, Gelb und Rot. Eine grüne Kategorisierung anzeigt e, dass Asthmasymptome unter Steuerung sind, und die gelben und roten Kategorien anzeigen Unterschiedniveaus der Bedrängnisses n. In der Teilhaberschaft mit einer Gesundheitspflegemannschaft, kann Asthma-Behandlungplan eines Patienten entwickelt werden, um Situationen zu behandeln, wenn Höchstströmungsmessermesswerte in den Gefahrenzonen sind.