Was ist ein Hysteroscope?

Ein hysteroscope ist ein Werkzeug, das in hysteroscopy, ein Verfahren benutzt wird, in dem ein Arzt innerhalb der Gebärmutter schaut. Das Verfahren kann Diagnose- oder Arbeiter in der Natur sein, und ist minimal Invasions. Manchmal hysteroscopy in einem medizinischen Büro durchgeführt werden, während in anderen Fällen, kann es kann in einer Krankenhausumwelt stattfinden. Dieses Werkzeug wird normalerweise von einem Gynäkologen, ein Fachmann in der Behandlung der Bedingungen benutzt, welche die weibliche reproduktive Fläche mit einbeziehen.

Das hysteroscope besteht aus einem langen, dünnen Schlauch, der mit einer Kamera und einem Licht angebracht wird. Viele Doktoren benutzen flexible hysteroscopes, die für den Patienten bequemer sind. Wenn ein hysteroscopy durchgeführt wird, wird ein Speculum in die Vagina eingesetzt, und der Schlauch wird durch die Vagina, hinter dem Hals und in die Gebärmutter verlegt. Ein Bild wird auf einem videoschirm angezeigt, und der Doktor kann den Schlauch manipulieren, um verschiedene Bereiche der Gebärmutter zu untersuchen. Das Bild kann als zukünftige Referenz notiert werden.

Wenn ein hysteroscope für Diagnosezwecke benutzt wird, benutzt der Doktor das Werkzeug, um die Gebärmutter zu betrachten, um zu sehen, wenn sie oder er die Ursache einer medizinischen Ausgabe kennzeichnen können. Z.B. konnte der Doktor wissen wünschen, warum ein Patient rückläufige Fehlschläge erfährt, oder ob der Patient uterine Fibroids hat. Der Doktor kann ein anderes Werkzeug einsetzen, um eine Probe von der uterinen Wand für eine Biopsie zu nehmen.

In den chirurgischen Verfahren können Werkzeuge innen geführt werden, um Wachstum wie Polypen zu entfernen oder Geburtenkontrolle einzusetzen und zu entfernen. Hysteroscopy ist ein endoskopisches Verfahren und erlaubt dem Doktor, innerhalb des Körpers des Patienten zu arbeiten, ohne zu müssen, einen Schnitt zu bilden. Dieses bildete das Verfahren bequemer für den Patienten und auch verringert radikal heilende Zeit.

Ein hysteroscope einsetzen zu lassen ist normalerweise nicht sehr bequem. In einigen Fällen können lokale Betäubungsmittel während des Verfahrens benutzt werden, und manchmal wird eine regionale oder allgemeine Anästhesie verwendet. Patienten, die betroffen werden, oder betont die Medikationen gegeben werden kann, zum sie zu helfen sich zu entspannen, wie Spannung das Verfahren schmerzlicher und unangenehm bilden kann.

Hysteroscopy ist im Allgemeinen ein Patientverfahren, wenn der Patient gewährt ist, zu gehen, sobald das Verfahren geschlossen hat. Wenn allgemeine Anästhesie verwendet wird, muss der Patient einige Zeit verbringen, die in der Wiederaufnahme überwacht wird. Allgemeine Komplikationen des hysteroscope Gebrauches umfassen Durchbruchbluten und -c$einzwängen. Selten, kann die Vorrichtung die Gebärmutter durchbohren und den Patienten dem Risiko einer ernsten Infektion aussetzen.