Was ist ein Impuls-Test?

Einige Substanzen, die in die bestimmten Einzelpersonen des Körperaffektes als Giftstoffe aber andere Leute aufgesogen, konnten durch die Substanz unversehrt insgesamt sein. Diese Giftstoffe bekannt als einzelne Energiegiftstoffe und können nicht nur Unannehmlichkeit und Entzündung im Leidenden verursachen, aber führen zu und verschlimmern ernstere Gesundheitsprobleme. Allergene wie Milchprodukte und Gluten gehören zu den allgemeinsten einzelnen Energiegiftstoffen. Der Impulstest ist ein Diagnosewerkzeug, das einer Einzelperson, auf jene Giftstoffe zu prüfen erlaubt, die als Nahrung und zu trinken eingenommen. Diese Informationen können jemand infolgedessen helfen, jene giftigen Substanzen und ihre negativen Gesundheitskonsequenzen zukünftig zu vermeiden.

Entwickelt durch Dr. Arthur F. Coca in seiner Forschung, welche die Jahre 1920 bis 1956 überspannt, basiert die Impuls test’s Wirksamkeit auf der Beobachtung, dass Energiegiftstoffe den Pulsschlag beschleunigen. Dr. Coca entdeckte den Anschluss zwischen erhöhtem Pulsschlag und der body’s negativen Reaktion zu den fremden Substanzen, als seine Frau zum Krankenhaus mit strengem Herzklopfen zugelassen. Nach dem Empfangen des Morphiums, stieg ihr Puls drastisch und führte ihn, den Anschluss zwischen einem einzelnen Energiegiftstoff zu schließen und beschleunigte Pulsschlag.

Um den Impulstest durchzuführen, muss der Pulsschlag für eine volle Minute pro Tag gemessen werden mehrmals für drei oder vier nachfolgende Tage. Der durchschnittliche Pulsschlag für Kinder ist 100 bis 160 Schläge pro Minute, 70 bis 120 Schläge pro Minute für Kinder die alten, 60 bis 100 Schläge von einen bis 10 Jahren pro Minute für jene mehr als 10 Jahre alt und 40 bis 60 Schläge pro Minute für gut ausgebildete Athleten. Der Pulsschlag sollte zu den bestimmten Tageszeiten genommen werden und umfassen: während noch im Bett morgens, vor jeder Mahlzeit, Recht nach jeder Mahlzeit, halbe Stunde nach jeder Mahlzeit, eine Stunde nach jeder Mahlzeit und im Bett nachts vor Schlaf. Alle verbrauchten Nahrungsmittel und Flüssigkeiten sollten auch notiert werden.

Nach der Festlegung irgendjemandes niedrigen Pulsschlags in dieser Weise, kann der Impulstest im Ernst anfangen. Nachdem man den MorgenPulsschlag notiert, gemerkt der Pulsschlag nach der Einnahme der Nahrung oder der Flüssigkeit. Raumaufzeichnungen müssen der eingelassene Auftrag sein, zum zu versuchen, unten festzustecken, den Nahrung oder Flüssigkeit verursacht haben können allen bedeutenden Änderungen im Impuls. Die normalen Pulsschläge unterscheiden, in Durchschnitt, no more als 16 Schläge pro Minute. Energiegiftstoffe können durch Nahrung oder Getränk folglich gekennzeichnet werden, die Beschleunigungen im Pulsschlag über 16 Schlägen pro Minute hinaus verursacht.