Was ist ein Indwelling Katheter?

Ein indwelling Katheter ist ein Schlauch, der in die Blase eingesetzt und an der richtigen Stelle im Abflussurin verließ. Es gibt einige Gründe, einen indwelling Katheter zu benutzen und reicht von einem Wunsch, den Urin zu messen, der nach Chirurgie zu einem Incontinence-Verwaltungsplan ausgegeben. Der Schlüsselunterschied zwischen einem indwelling Katheter und anderen Arten urinausscheidende Katheter ist, dass der Katheter bedeutet, in place verlassen zu werden, eher als einmal verwendend, um Urin abzulassen und dann entfernt.

Eine der allgemeinsten Arten des indwelling Katheters ist der Foley Katheter, ein Katheter, der einen Ballon an einem Ende hat. Nachdem der Katheter eingesetzt, aufgeblasen der Ballon mit sterilem salzigem em, damit die Vorrichtung nicht aus der Blase herausrutscht. Einige Doktoren können beschließen, eine andere Art zu benutzen, die einen suprapubischen Katheter genannt, der direkt durch die Bauchdecke eingesetzt.

Als allgemeine Regel kann ein indwelling Katheter in place gelassen werden für einen Monat. Der Bereich um den Katheter muss mit milder Seife auf einer täglichen Basis gewaschen werden, und es ist auch notwendig, den Katheter mit einer sterilen Lösung zu spülen, um das Risiko der Infektion zu verringern. Patienten tragen einen Katheterbeutel, um den Urin zu sammeln, der durch den Katheter abgelassen, und sie angeregt gewöhnlich h, Lose Wasser zu trinken. Der Beutel gehalten immer unterhalb des Niveaus des Katheters, damit Urin nicht zurück in die Blase auslaufen kann.

Indwelling Katheter benutzt mit Leuten, die die Muskelsteuerung ermangeln, die notwendig ist, ihre Blasen zu handhaben, wie Leute mit strengen Rückenmarkverletzungen. Sie sind auch, Urinausgang, gewöhnlich Pfosten-chirurgisch zu überwachen, und regelmäßige Urinproben von hospitalisierten Patienten zu sammeln, oder die Blasen der Patienten abzulassen, die unbewusst sind. Leute mit strengem Incontinence können auch entscheiden, einen Katheter für grösseren Komfort zu tragen, und das Scheuern und die Entzündung zu verringern, die durch häufigen Incontinence verursacht.

Es gibt etwas Risiken und Unannehmlichkeiten, die wenn man einen indwelling Katheter mit.einbezogen, trägt. Es ist nicht selten für Leute, Infektion der urinausscheidenden Fläche zu entwickeln, obgleich dieses Risiko mit aufmerksamer Sorgfalt verringert werden kann. Männer sind für entwickelnde Fisteln anfällig, wenn der Katheter nicht richtig getragen, und einige Leute finden, dass das, den Katheter zu handhaben schwierig oder frustrierend ist. Wenn abgenutzt mit einem Beinbeutel z.B. anbietet der indwelling Katheter zusätzliche Bewegungsfreiheit, aber die Notwendigkeiten des Trägers noch s, mit der Vorrichtung achtzugeben, und Routinesorgfalt des Einfügungaufstellungsortes angefordert, um Infektion zu verhindern. Einige Patienten merken auch, dass verlängerte Zeiträume der Abnutzung manchmal mit einem unterscheidenden Geruch, sogar mit der aufmerksamsten und skrupulösesten Sorgfalt verbunden sind, und einige Patienten finden dieses Verwirren.