Was ist ein Jackson-Pratt Abfluss?

Ein Jackson-Pratt Abfluss ist ein chirurgischer Abfluss, der Flüssigkeit der Körper nach Chirurgie fließen lässt. Abflüsse werden benutzt, um das Risiko der flüssigen Anhäufung am chirurgischen Aufstellungsort zu verringern, um zu überwachen wie viel Flüssigkeit der Körper fließt und das chirurgische Aufstellungsortreinigungsmittel halten. Diese Art des Abflusses ist nachdem Hauptoperationen allgemein verwendet und wird an der richtigen Stelle während der Chirurgie gesetzt, damit sie anfängt, sofort zu arbeiten.

Eine Länge von Schläuche wird in den chirurgischen Aufstellungsort eingesetzt, damit sie Flüssigkeit sammeln kann. Dieses Ende des Abflusses wird allgemein durchlöchert, um Flüssigkeit in den Schlauch so leicht fließen zu lassen, wie möglich. Das Ende des Schläuche, der außerhalb des Körpers verlängert, wird mit einer Birne mit einer Kappe bedeckt, die langsam mit Flüssigkeit vom chirurgischen Aufstellungsort füllt. Regelmäßig wird die Birne geleert und zusammengedrückt, um alle Luft heraus zu drücken, damit sie Saugen verursacht, das Flüssigkeit aus dem Schlauch heraus zeichnet.

Der Jackson-Pratt Abfluss ist alias ein JP ablassen oder einfach ein Birnenabfluß. Im Krankenhaus überwacht eine Pflegekraft wie eine Krankenschwester normalerweise den Abfluss. Der Bereich um den Abfluss wird regelmäßig gesäubert, um das Risiko der Infektion zu verringern, und die Birne wird regelmäßig geleert. Die Birne wird normalerweise geleert, bevor sie halb voll wird, damit das Gewicht der Birne nicht auf dem Abfluss schleppt und die Schmerz verursacht oder ihn herauszieht. Der Inhalt wird jedes Mal gemessen und gemerkt im Diagramm des Patienten und weggeworfen dann. Wenn es alles gibt, das über die Flüssigkeit, wie Gerinnen, eine merkwürdige Farbe oder ein starker Geruch ungewöhnlich ist, wird dieses außerdem gemerkt.

Wenn ein Patient nach Hause mit einem Jackson-Pratt Abfluss gesendet wird, kann eine HauptPflegekraft Sorgfalt zur Verfügung stellen, oder der Patient kann sich für den Abfluss unabhängig interessieren müssen. um einem Jackson-Pratt kümmernd, ablassen ist im Allgemeinen einfach. Vor dem Die Mütze abnehmen der Birne, dem Zusammendrücken des Inhalts heraus in ein Messinstrument, dem Flachdrücken der Birne und der Besohlung der Patient muss einfach die Hände waschen. Die Menge der Flüssigkeit gesammelt kann geloggt werden, und dann kann die Flüssigkeit weggeworfen werden und die Hände können wieder gewaschen werden.

Sobald die Wunde eine minimale Menge von flüssigem täglichem abläßt, kann der Jackson-Pratt Abfluss entfernt werden. Verbände werden, um den chirurgischen Aufstellungsort zu schützen benutzt und jede mögliche Flüssigkeit, die durchsickert, noch und die des Patienten zu sammeln Notwendigkeiten noch, den Aufstellungsort sauber zu halten, um Infektion zu vermeiden. Normalerweise in den Anfangsstadien des Heilens muss der chirurgische Aufstellungsort trocken gehalten werden während der Bäder und der Duschen.