Was ist ein Jamar® Dynamometer?

Körperliche Therapeuten und Kinesiologists benutzen gewöhnlich ein Jamar® Dynamometer für Anfangs- und laufende Auswertung der Handgriffstärke in den Leuten, die Handfunktionsstörung erfahren. Das Handinstrument misst Hand- und Unterarmstärke ab, wenn Einzelpersonen isometrische Kraft aufwenden, indem sie zusammen zwei hydraulische Handgriffe zusammendrücken. Ein aneroides oder digitales Auslesen zeigt die angewendete Stärke an. Das Jamar® Dynamometer justiert, um die Handgröße der verschiedenen Einzelpersonen unterzubringen.

Das Jamar® Dynamometer hat zwei ergonomically-designed Metallhandgriffe, die auf einander gestapelt werden und bis zum einem hydraulischen Frühling getrennt sind. Der Abstand, der die Handgriffe trennt, kann eingestellt werden bis eine von fünf Justagen und die Vorrichtung verwendbar herstellen unabhängig davon Handgröße. Zur Oberseite des rückseitigen Handgriffs gebracht eine aneroide oder Digitalanzeige an, die MaßSpannkraft in den lbs oder in den Kilogramm. Der aneroide Vorwahlknopf enthält zwei Nadelanzeigen. Eine Nadel bewegt sich hin und her und zeigt die Spannkraft an und sofort geht bis null zurück, sobald die Handgriffe freigegeben werden. Die andere Nadel bleibt in der Höchsteinflußposition für einfachen Hinweis und Rückkehr bis null mit manueller Justage.

Die aneroiden Anzeigenerscheinenlbs oder -kilogramm, graduiert in den 5-Pfund- oder 2.5 Kilogrammstufensprüngen. Die meisten Jamar® Dynamometermodellen zeigen die Spannkraft, die von 0 bis 200 Pfund reicht (90 Kilogramm). Das digitale Dynamometer betreibt an Batterien und enthält eine Flüssigkristallanzeige, und Benutzer können das Auslesen auf Anzeigenlbs oder -kilogramm justieren. Das digitale Modell automatisch speichert und berechnet Durchschnitte, Standardabweichungen und Variationskoeffizienten.

Das digitale Modell kommt mit einem Warnungssystem, das, wenn der Benutzer seinen Griff während eines gekennzeichneten Zeitabschnitts beibehalten hat, normalerweise drei bis fünf Sekunden signalisiert. Bestimmte Modelle des Jamar® Dynamometers werden mit einer schützenden Gummischicht auf dem äußeren Rand der aneroiden Lehre ausgerüstet, die das Instrument vor Bruch schützt, wenn sie versehentlich fallen gelassen wird. Die Ausführung von Muskelstärke und von Ermüdungsiebung erfordert im Allgemeinen abhängig von Einfluss die Vorrichtung in einer Hand, mit der Lehreneinfassung weg, beim die Handgriffe zusammen zusammendrücken so gewaltsam, wie möglich.

Für eine genaue Beschreibung der Hand- und Unterarmstärke, betreiben Einzelpersonen das Jamar® Dynamometer, während die Stellung und das Halten der Vorrichtung mit der Prüfung bequem verlängert an ihrer Seite bewaffnen. Themen konnten das Dynamometer auch benutzen, während sie der prüfenarm gesetzt werden und gehabt werden, der in einem 90-Grad-Winkel am Winkelstück gebogen wird. Therapeuten können das Instrument einsetzen, um Spannkraft auf Anschlagopfern, -patienten, die von Handtrauma sich erholen, und -einzelpersonen zu überprüfen, die unter Nervengewebestörungen leiden.