Was ist ein Knorpel-Riss?

Die meisten Verbindungen des Körpers enthalten das weiche Gewebe, das Knorpel genannt, der die Hilfen, zum des Schlages aufzusaugen und der Enden der Knochen zu schützen. Ein Knorpelriß kann mit einer direkten Verletzung, einer häufigen Überbeanspruchung einer Verbindung oder einem degenerativen Zustand wie Arthritis auftreten. Kleine Risse können geringfügige Unannehmlichkeit und Schwellen mit körperlicher Tätigkeit nur verursachen, aber ein großer Riss in einer Hauptkörperverbindung kann lähmend sein. Es ist wichtig, einen Doktor zu besuchen, wenn eine Verbindung steif und schmerzlich fühlt, eine genaue Diagnose zu empfangen und zu überprüfen, ob Knochen und Ligamente intakt sind. Die meisten Leute können von ihren Verletzungen mit Rest und Medikationen erholen, aber Chirurgie kann für einen schlechten Knorpelriß notwendig sein.

In der Theorie kann jede mögliche Körperverbindung einen Knorpelriß erleiden. Verletzungen sind in den Verbindungen am allgemeinsten, die dem meisten Druck, einschließlich die Knie, die Knöchel, die Handgelenke und den Dorn unterworfen. Risse sind häufig das Resultat der plötzlichen, unbeholfenen Torsionen, fallen und verbiegen. Das Überbeanspruchen einer Verbindung kann Belastung auf Knorpel und andere Arten Gewebe stufenweise setzen, die Schwäche und Schwellen verursachen können. Rheumatische Arthritis, Osteoarthritis und andere degenerative Bedingungen zerstören Gewebe und erhöhen groß die Wahrscheinlichkeit eines Knorpelrisses.

Zerreißt, das das Resultat der stufenweisen Degeneration kann möglicherweise nicht wahrnehmbar sofort sein sind. Eine Person kann Weichheit, Schwellen und Steifheit nach Tätigkeit beachten, die weg nach einigen Stunden des Restes geht. Im Falle einer akuten Verletzung sind die Schmerz und das Schwellen häufig sofortig. Ein Riss im Knie, in der Hüfte oder im Knöchel kann ihn unbequem oder unmöglich bilden, Gewicht zu tragen.

Medizinische Auswertung ist nach einer akuten Verletzung wichtig oder, wenn chronische Symptome verschlechtern. Ein Doktor kann auf einem Knorpelriß überprüfen, indem er der Verbindung glaubt fragt, nach Symptomen, und Darstellungscans nimmt. Röntgenstrahlen und magnetische Resonanz- Darstellungtests können Knorpelverschlechterung und jeden möglichen anderen Schaden der Sehnen, der Ligamente und der Knochenenden aufdecken. Behandlungentscheidungen getroffen gegründet auf der Schwierigkeit des Schadens und der Symptome.

Patienten mit verhältnismäßig kleinen Rissen normalerweise gegeben Schmerzmedikationen und angewiesen d, um ihre Verbindungen für ungefähr zwei Wochen stillzustehen. Using Eissätze und das Halten einer wunden Verbindung erhöht kann helfen, Schwellen zu entlasten. Sobald Symptombeschluß, helle Übung empfohlen werden kann, um Flexibilität umzubauen, bevor man zu den normalen Bewegungsstufen zurückgeht.

Ernste Risse sind unwahrscheinlich, auf ihren Selbst genug zu heilen, aber Chirurgie kann durchgeführt werden, um Gewebe zu reparieren oder zu ersetzen. Ein Chirurg kann einen Riss nähen, neues Knorpelgewebe einpflanzen, oder unterstützende Metallschrauben in der Verbindung einsetzen. Mit einigen Monaten der körperlichen Therapie, in der Lage sind die meisten Patienten, nach gemeinsamer Chirurgie zurückzugewinnen.