Was ist ein Krankenhaus-Kleid?

Ein Krankenhauskleid ist ein dünnes Kleid, das rückseitige Riegel hat. Es kann von der Baumwolle oder vom Papier gebildet werden und wird häufig von den Patienten in der Krankenhauseinstellung getragen. Doktoren, die Büros Patienten auch ersuchen können, ziehen ein Krankenhauskleid vor Prüfungen an, und Krankenhauskleider sind allgemeine Kleidung für einige Patienttests und Verfahren, wie Mammogramme, CAT-Scans oder Sonograms.

Papier oder Papier/Plastikwegwerfkrankenhauskleider sind in den doctor’s Büros, seit dem allgemein am verwendetsten, wenn ein Patient ein einige Stunden lang tragen muss, die he/she kalt und unbequem erhalten kann. Using Baumwolle ist Kleider kosteneffektiver und umweltfreundlich, weil sie rewashed und benutzt werden können wieder. Obwohl Kleider in eine Vielzahl von Größen kommen, um alles von den Babys zu den kleinen und großen Erwachsenen unterzubringen, würden wenige ein Krankenhauskleid schmeichelhafte Kleidung nennen. Sie sind hauptsächlich zum Vorteil der Doktoren und der Krankenschwestern, anstelle von entworfen, um den Art- und Weise oder sogar Privatlebennotwendigkeiten der Patienten zu entsprechen.

Eine häufige Beanstandung betreffend das Krankenhauskleid ist die sogar mit rückseitigen Riegeln, oder Verschlüsse, das hintere Ende wird selten vollständig bedeckt. Einerseits gibt dieses Doktoren und andere medizinische Fachleute einfacher Zugang zum Geben der Schüsse in der Rückseite oder zu ändernden Patienten, die toileting Notwendigkeiten haben. Einerseits zwar, kann das Verlassen ein Bett, besonders in einem geteilten Raum mit einem anderen Patienten, mehr über Sie, als aufdecken das you’d Gefühl, das bequem ist, einen Wirt der Fremder (oder der Freunde und der Familie) lassend wissen. Sie können fragen wünschen, ob Sie Unterwäsche an halten können wenn das you’re, das in einem Krankenhaus bleibt; große Deckungsunterwäsche- oder -boxerkurzschlüsse, eher als aufschlussreiche Zapfen oder Bikiniartpaare wählen. Eine andere Wahl ist, eine Robe zu holen, aber es kann schwierig sein, ein an zu erhalten, wenn Sie (Intravenous) Linien IV in Ihren Armen haben.

Manchmal wenn ein Krankenhausaufenthalt langatmig ist, können Sie nicht ein Krankenhauskleid die gesamte Zeit tragen müssen, obwohl es zweifellos jetzt einige “designer† Kleider gibt, die Ihnen etwas Strecke in den Gewebemustern geben konnten. Jedoch können Sie sein, Ihre eigene Kleidung, Pyjamas, Nightgowns oder Roben zu tragen, und einige glauben, dass dieses Stimmung erhöht und Krankenhauspatienten kleiner wie Opfer oder kranke Leute glauben lässt. Wenn Sie in einem Krankenhauskleid bleiben müssen, und bloßen wenig glauben, konnten Sie zwei von ihnen, eins, das in der Frontseite schließt, und eins zurück für mehr Privatleben innen tragen. Wenn Privatleben nicht nur eine persönliche aber fromme Notwendigkeit ist, gibt es einige Kleider, die grössere Abdeckung liefern. Im 2000s wurde ein burqa Kleid entwickelt, um islamische Frauen zu geben, die das burqa ein besseres Gefühl des Privatlebens tragen.

Die Leute, die andere in der Entdeckung des Krankenhauses häufig sind sie besuchen, durch die häufige Nacktheit ein wenig verlegenes, die durch unzulängliche Bedeckung verursacht wird. Während Nacktheit in anderen Einstellungen und in öffentlichen Orten nicht im Allgemeinen, in den Krankenhäusern annehmbar ist, wird es total erwartet. Es kann eine Spitze der Fantasie nehmen, aber Sie müssen einfach dich benehmen und vortäuschen, als wenn die Person nicht fast nackt ist oder das dort nichts ist, das über solch einen Zustand anormal ist. Sogar Fräulein Manners, schlägt vor, dass die einzige höfliche Vorgehensweise, alles zu ignorieren, das Sie versehentlich sehen konnten, damit eine, Person nicht zu verwirren ist, die ein Krankenhauskleid trägt.