Was ist ein Kultur-Test?

Ein Kulturtest ist Auswertung der Flüssigkeit, des Gewebes oder anderer Produkte des Körpers, zum nach des Vorhandenseins der anormalen Zellen zu suchen, die Vorhandensein der Viren, des Bakteriums oder der Pilze anzeigen. Solch ein Test beruht normalerweise auf den kleinen Proben, die vom Körper entweder von der Einzelperson oder von einem praktischen Arzt gesammelt. Diese Proben gelegt in die sicheren Teller, die die Kulturteller genannt, die Nährstoffe auf ihnen haben, die Wachstum der anormalen Substanzen anregen und diese dann regelmäßig überprüft, um festzustellen wenn Wachstum der unregelmäßigen Zellen und anzeigen Infektion, auftritt. Kein Wachstum anzeigt n, dass ansteckende Mittel nicht anwesend sind, obwohl Kulturen nicht genaues 100% sind. Wachstum der anormalen Gewebeentweder Mittel, die Behandlung anfangen oder zusätzliche Tests einleiten, um das spezifische ansteckende Mittel zu finden, Krankheit zu verursachen.

Doktoren oder andere können Kulturproben von einer Vielzahl der Körperbereiche sammeln. Die Haut, das Blut oder der Urin können einem Kulturtest unterworfen werden. Schemel- oder Schleimmembranen können geprüft werden. Flüssigkeit kann von den Verbindungen oder um das Herz gesammelt werden, oder wechselnd konnte Knochenmark für einen Kulturtest gesammelt werden.

Der Ansammlungsbereich abhängt wirklich von, welchen Ärzten konnten falsch sein denken, und zu denen der Grad Ansammlung einer Probe kompliziert ist, abhängt vom gezielten Bereich n. Häufig sind die Proben, die genommen, sehr klein. Dennoch sind Knochenmark oder pericardial flüssige Ansammlung erfordern schwierigere Ansammlungsverfahren als zum Beispiel aufwischen die Kehle en, um auf Krankheit wie Streptobakterie zu überprüfen oder bitten Patienten, eine Urinprobe zu geben, indem sie in einer Schale urinieren.

It’s auch, das wichtig sind, zu erkennen, dass ein Kulturtest Zeit nimmt und die erforderliche Zeit können abhängen von, was suchen behandelt. Etwas Kulturen für Krankheiten wie Streptobakterie nehmen ein paar Tage höchstens, um eine genaue Diagnose zu erhalten. Andere Tests konnten einige mehr Tage oder Wochen erfordern, um zu ermitteln, dass es entweder Vorhandensein oder Fehlen einem ansteckenden Mittel oder Mangel an Anwesenheit gibt.

Ein anormaler Kulturtest, der doesn’t immer Mittelbehandlung findet, kann anfangen. Einerseits wenn vermutlich defekte antibakterielle Infektion der Doktoren, die sie mit den Antibiotika behandeln können, die entworfen, um gegen ein ausgedehntes Spektrum der bakteriellen Arten wirkungsvoll zu sein. Weiter entwickelte Tests können noch erfordert werden, die spezifischen Mittel festzustellen, die Infektion verursachen, damit spezifischere Behandlung Anfangsbehandlungen ersetzen kann.

Ein Kulturtest kann infolge der ansteckenden Mittel in der Umwelt auch verschmutzt werden, in der der Test durchgeführt. Das Nicht können hinunter Haut mit Spiritus vor der Durchbohrung der Haut mit einer Nadel abwischen, um Blut zu erreichen kann normales Bakterium in die Probe des Bluts einführen. Die Leute, die eine Urinprobe geben, angewiesen, den genitalen Bereich gänzlich zu säubern, um verschmutzte, Proben zur Verfügung zu stellen zu vermeiden. Wenn Protokoll steif gefolgt, haben Proben eine gute Wahrscheinlichkeit des Seins repräsentativ, aber die it’s, die ziemlich einfach sind zu verschmutzen, besonders wenn medizinische Laypeople Tests durchführen. Dies heißt, dass nicht alle Tests völlig genau sind.