Was ist ein Laktierung-Berater?

Ein Laktierungberater ist jemand, der genehmigt worden ist, um Frauen mit ihren stillenden Interessen und Fragen zu unterstützen. Laktierungberater arbeiten in den Krankenhäusern, Birthingmitten, mit Gemeinschaftsgruppen und für women’s Organisationen.

Die meisten Laktierungberater haben sich spezielle Kategorien gesorgt, um am Feld teilzunehmen. Einige tun dies als Teil eines KrankenpflegeUniversitätsprogramms. Alle Laktierungberater werden angefordert, reichliche Erfahrung zu haben, Frauen zu unterstützen, wenn man erlernt, wie man stillt. Die meisten erhalten diese Erfahrung, die in den Mutterschaftsbezirken in den Krankenhäusern und in Büros der Doktoren und den women’s Mitte arbeitet. Ein Laktierungberater muss ein Experte in, wie man sein stillt, und muss auf aller spätesten Forschung und Publikationen über das Stillen gegenwärtig bleiben.

Laktierungberater können angestellt werden, um mit einer Frau vor der Geburt ihres Kindes zu arbeiten. Die Frauen, die von einem frühen Besuch mit einem Laktierungberater profitieren konnten, sind die, die Nippel umgewandelt haben, haben gehabt Probleme ein vorhergehendes Kind pflegend, oder die mehr über das Stillen wissen möchten. Die meisten Frauen, die beschließen zu stillen, haben mindestens einen Besuch von einem Laktierungberater, bevor sie das Krankenhaus verlassen. Viele Krankenschwestern, die an Mutterschaftsbezirken arbeiten, sind als Laktierungberater außerdem bestätigt worden. Nachdem eine Frau nach Hause mit ihrem Kind geht, kann ein Laktierungberater die Mutter in ihrem Haus besuchen, ihr helfend auf ihr neues Leben und das Zusichern des stillenden Erfolgs justieren.

Ein Laktierungberater ist für viele Sachen verantwortlich. Am wichtigsten, erziehen sie Frauen in, wie man richtig stillt. Die Babys sind nicht könnend zu einem Nippel richtig an verriegeln geboren, und eine neue Mutter kann möglicherweise nicht in der Lage sein, ein neugeborenes zu erhalten, um an richtig zu verriegeln. Verriegelung-auf der Technik, die für das Stillen erfordert wird, ist schwierig, besonders mit einem hungrigen Kind zu erarbeiten, das für Nahrung schreit, und, eifrig auf jeder möglicher Weise zu verriegeln, der, die er oder sie können. Ein Laktierungberater kann einem Mutter- und KindVorlagenstillen helfen.

Es gibt viele Probleme, die nach der Initiale entstehen können wenige Wochen der erfolgreichen Krankenpflege. Einige Frauen haben Mühe mit dem Stillen, nachdem sie zur Arbeit zurückkommen. Andere haben Schwierigkeit in der Brustdrüsenentzündung oder im engorgement. Ein Laktierungberater kann bei irgendwelchen Problemen helfen. Berater sind mit dem Gebrauch der Brustpumpen vertraut und können einer Frau helfen, sich using eine Pumpe zu gewöhnen an, bevor sie zur Arbeit zurückgehen. Sie berücksichtigen Behandlungwahlen für Brustdrüsenentzündung oder Drossel. Sie können Frauen auch unterstützen, die Schwierigkeiten mit dem Absetzen ihres Kindes vom Stillen haben.

Ein Laktierungberater ist eins der besten Werkzeuge, die eine neue Mutter ihre Beseitigung muss. Eine neue Mutter sollte die Berater am Krankenhaus, nachdem sie und jede mögliche andere Zeit nutzen entbunden hat, die sie glaubt, dass Extrahilfe notwendig ist. Weil Muttermilch für Kinder so vorteilhaft ist, ist es wichtig, dass eine Mutter so viel Hilfe empfängt, wie sie weg stillend zu einem großen Anfang erhalten muss.