Was ist ein Mammotome®?

Ein Mammotome® verwendet ein MRI, einen Ultraschall oder eine Röntgenstrahltechnik zusammen mit einer Vakuum-geholfenen Vorrichtung, um Brustbiopsien durchzuführen. Das Verfahren entfernt eine winzige Probe des gesunden Gewebes und der Schnitt ist, also klein, werden ungefähr 0.25 Zoll (0.635 cm), keine Heftungen angefordert. Ein Mammotome® wird normalerweise als Patientverfahren behandelt und nur ein lokales Betäubungsmittel erfordert.

Die Vakuum-geholfene Vorrichtung, die für ein Mammotome® benutzt wird, verwendet ein computergesteuertes System, um die exakte Position einer Brustmasse auf einem Mammogramm zu lokalisieren. Anders als die Nadel des früher allgemeinen Kernes biopsieren, dass verwendet einigen Nadeln, zum der Proben zu erfassen, die Mammotome® Prüfspitze nur einmal eingesetzt wird. Seine Genauigkeit ist auch Vorgesetztes zur Kernnadelannäherung.

Zusätzlich zum Sein genauer als vorhergehende Verfahren, bezieht die Mammotome® Annäherung die minimalen Schmerz, fast unsichtbares Schrammen mit ein und erfordert keine Wiederaufnahmenzeit. Sie nimmt kleiner als eine Stunde, um eine Biopsie using diese Technik durchzuführen, und Patienten sind in der Lage, tägliche Arbeits- oder Erholungtätigkeiten sofort wieder aufzunehmen. Analyse der Resultate wird normalerweise abgeschlossen, bevor der Patient die Klinik oder das Amt des Doktors niederlegt. Dieses System kann auch erfolgreich benutzt werden, um die non-cancerous Brustklumpen zu ermitteln, genannt fibroadenomas.

Das Mammotome® ist ein einfaches und verhältnismäßig schnelles internes Verfahren. Der Arzt entkeimt zuerst die Haut auf der Brust und numbs dann den Bereich von besonderer Wichtigkeit mit einer lokalen betäubenden Einspritzung, die mit der Art vergleichbar ist, die von den Zahnärzten benutzt wird. Die Vorrichtung stellt exakte Richtung zum Bereich der Abweichung zur Verfügung, so nur, das eine Prüfspitze erforderlich ist.

Einmal ist die Prüfspitze, die Probe des Gewebes wird extrahiert in das Fach der Vorrichtung Beispielin place. Dann wird die Probe an den Chirurgen oder den Radiologeen für Analyse geliefert. Die Probe wird normalerweise von acht bis 10 Gewebeproben enthalten, die von 360° um den Schnitt erfasst werden.

Das Mammotome® Verfahren normalerweise, obgleich nicht immer, liefert eine zuverlässige Diagnose des Brustmass. Die Mehrheit einen Patienten berichtete auch, dass zusätzlich zum Sein ein schnelles Verfahren, diese Technik auch emotional und physikalisch als die Kernnadelbiopsie viel weniger traumatisch war. Anderer plus ist dieser Krebs, der zuerst mit einer Mammotome® Biopsie erfordert nur einen Betrieb für Behandlung anstelle von zwei entdeckt wird.

Einige verschiedene Firmen stellen vakuum-unterstützte Brust her, Systeme zu biopsieren. Mammotome® ist gerade eine Marke, gebildet durch Johnson & Johnson. Tyco bildet auch ein bekannt als die minimal Invasionsvorrichtung der brust-Biopsie (MIBB™). Vor kurzem, ist eine Handversion, alias eine Handvakuumbiopsie (HHVB) vorhanden geworden, Zugang zu diesem Verfahren weiterverbreitet bildend.