Was ist ein Mundpathologe?

Ein Mundpathologe, auch angerufen einen maxillofacial mündlichpathologen, ist ein zahnmedizinischer Fachmann, der auf die Diagnose der ernsten zahnmedizinischen und Gesichtsraumkrankheiten spezialisiert. Wann immer ein allgemeiner Zahnarzt Beweis eines chronischen Zustandes während einer Routineprüfung antrifft, können er oder sie einen Teil des betroffenen Gewebes entfernen und ihn einem Mundpathologen für weitere Studie schicken. Es ist der Job des Mundpathologen, festzustellen, wenn die Gewebeprobe vielleicht krebsartig oder ansteckend ist.

Ein Mundpathologe verfolgt den gleichen Trainingskurs, der zu einen DDS-Grad führt, aber fortsetzt seine oder Ausbildung mit einem dreijährigen Krankenhaus-Praktikum in der Mund- und maxillofacial Pathologie und. Dieses Training führt nicht zu einen MD-Grad, jedoch also ist es nicht ungewöhnlich, damit Doktoren einen Ohr-, Nasen- und Kehle(HNO) Fachmann anstelle von einem ausgebildeten Mundpathologen konsultieren. Während viele Zahnärzte keine Abneigung haben, zum eines Mundpathologen zu konsultieren, sind einige Ärzte nicht als Vertrautes mit dem Mundniveau des pathologen der Sachkenntnis.

Außer dem Risiko des Krebses, können Patienten andere unfsahig machende Mundbedingungen wie Krebsgeschwürwunden, opportunistische Infektion und Geschwürbildungen der Zunge und der Gummis gegenüberstellen. Wenn diese Bedingungen nicht nicht durch Standardbehandlungsmethoden gesteuert werden können, kann ein allgemeiner Zahnarzt in einem Mundpathologen für vorgerücktere Verfahren benennen. Ein Mundpathologe kann beschließen, auf diese Art der praktischen Praxis zu spezialisieren oder mehr Zeit in den Diagnosen und in der Forschung zu verbringen.

Die Zahl des Übens der Mundpathologen in den Vereinigten Staaten ist überraschend niedrig. Der nationale Verband der Mund- und maxillofacial Pathologen verzeichnet z.Z. nur 236 aktive Gefährten. Dies heißt ein Verhältnis von über eine Million Bürgern zu jedem aktiver Mundpathologe. Es gibt einige Zustände ohne einen einzelnen genehmigten Mundpathologen auf Aufzeichnung. Viel der Laborarbeit, die von einem Mundpathologen, wie Biopsiediagnose durchgeführt, kann von anderem Laborpersonal durchgeführt werden, aber fachkundige Behandlung kann schwierig sein zu kopieren.

Die Mundmechanismusprüfung ist im Allgemeinen ein nichtinvasives Verfahren. Minimale Unannehmlichkeit ist normalerweise beteiligt, und diese Prüfungen durchgeführt regelmäßig an den jungen Kindern, sowie auf Erwachsenen en. Diese Einschätzungen sind wichtig, entweder wenn man körperliche Probleme entdeckt oder beseitigt, die an der Wurzel der undiagnosed Sprachestörungen sein können.