Was ist ein Nahrungsmittelallergie-Hautausschlag?

Die Haut kann ein großes Signal von Allergien sein. Einige Leute sind zu bestimmten Haushaltsreinigern allergisch und andere sind zu bestimmten Schönheitsprodukten allergisch. Ein Nahrungsmittelallergiehautausschlag ist- eine anormale Entwicklung auf der Haut, die auftritt, wenn eine Person zu etwas allergisch ist, das sie verbraucht hat. Dieses kann die Rötung ergeben, itching oder brennen.

Es ist allgemein, damit Leute zu bestimmten Nahrungsmitteln allergisch sind. Es gibt eine Gruppe Nahrungsmittel, die als das “Big 8.† unter dieser Gruppe gekennzeichnet sind, sind Einzelteile wie Weizen, Milch und Erdnüsse. Die grossen 8 wird geglaubt, um die überwiegende Mehrheit von Nahrungsmittelallergien zu erklären. Ein Nahrungsmittelallergiehautausschlag ist- ein allgemeines Resultat des Essens solcher Nahrungsmittel für die, die allergisch sind.

Wenn Leute an Hautausschläge denken, denken sie häufig an Ansteckung. Obgleich ein Nahrungsmittelallergiehautausschlag unansehnlich sein kann, wirft er ein Risiko nicht zu anderen Leuten auf. Eine Nahrungsmittelallergie resultiert, wenn der Körper falsch etwas kennzeichnet, das eine Person als schädliche Substanz verbraucht hat. Ein Nahrungsmittelallergiehautausschlag, der einer der Effekte dieser Überreaktion ist-, kann nicht zu anderen verbreitet werden.

Jeder Nahrungsmittelallergiehautausschlag ist- nicht der selbe. In einigen Fällen ist- ein Nahrungsmittelallergiehautausschlag gerade ein Flecken der milde gereizten Haut. Eine Person kann einen einzelnen Bereich der Rötung entwickeln, die juckend ist oder entflammte. In einigen Fällen können Bienenstöcke auf verschiedenen Bereichen des Körpers sofort sich entwickeln. Wenn eine Person strenge Nahrungsmittelallergien hat, kann der Hautausschlag, der auftritt, Vorläufer der ernsteren allergischen Reaktionen sein, die in einigen Fällen Tod ergeben.

Ein Nahrungsmittelallergiehautausschlag kann möglicherweise nicht gekennzeichnet werden für, was es zuerst ist. Dieses ist, weil die Haut durch einige Sachen beeinflußt werden kann. Leute allgemein essen Nahrungsmittel in den Kombinationen und verbrauchen Bestandteile, dass sie nicht bewusst sind. Dieses kann eine Person an einen Anschluss zwischen ihre Hautentzündung und die Nahrung oder die Getränke bereitwillig zeichnen hindern, die sie verbraucht. Viele Leute, die mit Nahrungsmittelallergiehautausschlägen leiden, werden falsch diagnostiziert, wie, leiden unter Ekzem.

Es wird geglaubt, dass Kinder unter der Bedingung mehr als Erwachsene leiden. Es nicht gilt jedoch als selten unter Erwachsenen. Es wird auch geglaubt, dass Kinder, deren Eltern unter der Bedingung leiden, wahrscheinlicher sind, Nahrungsmittelallergiehautausschläge als Kinder zu haben, deren Eltern nicht Allergien haben.

Es gibt z.Z. keine anerkannten Heilungen für einen Nahrungsmittelallergiehautausschlag. Wenn eine Person ein entwickelt, kann sie in der Lage sein, die externe oder interne Medikation zu benutzen, zum der Entzündung zu verringern. Diese sind nicht jedoch wirkungsvoll als Präventivmaßnahmen, die ihr erlauben, die Problemnahrungsmittel zu essen, ohne unter zukünftigen Hautausschlägen zu leiden.

erte Kinder beizubehalten, die geneigt werden konnten, um Nahrungsmittel zu teilen. Eltern können helfen, indem sie Schulen über ihre kids’ Nahrungsmittelallergien informieren, und sie mit alternativen Imbissen oder Festlichkeiten für alle mögliche Schulefeiern versehen.

Einige Leute wachsen aus Nahrungsmittelallergien, besonders Allergien zu den Eiern heraus. Es gibt auch etwas Beweis Ende 2000s, dass Leute für diese Allergien mit dem Empfangen der kleinen Aussetzung zu ihnen über wiederholte Zeiträume behandelt werden können. Dieses ist mit Erdnussallergie versucht worden und Initialenstudien zeigen etwas Erfolg. Die meisten Leute mit einer Nahrungsmittelallergie, anstatt der Behandlung, sind- weg vom Handeln alle am besten, die sie ihr “danger foods.† vermeiden können