Was ist ein Nonstress Test?

Ein fötaler nonstress Test ist eine Weise, den Puls des Fötusses während des dritten Trimesters zu messen. Er normalerweise gegeben nur nach Woche 28 der Schwangerschaft, und gilt als nichtinvasiv, da er keinen Wert auf die Mutter oder das Baby setzt. Ein langsamer Puls im Fötus während der Bewegung kann einen Mangel an Sauerstoff anzeigen, der Doktoren erklärt, die etwas sein kann Unrecht und schnell behoben werden sollte.

Diese Art des Tests normalerweise durchgeführt nur nach Woche 28 hrt, da Babys nicht genug entwickelt, zum zu den nonstress zu reagieren prüfen vor diesem Zeitraum der Schwangerschaft. Der Test bestellt normalerweise von einem Doktor, wenn die Mutter verringerte Bewegung im Fötus beachtet, gilt als hohes Risiko, oder ist überfällig. Im Allgemeinen wenn es irgendeinen Grund gibt, zu glauben, dass das Baby nicht genügend Sauerstoff erhält, gegeben ein nonstress Test. Glücklicherweise ist er, da die Verpackung zwei Riemen einfach um die Taille des Mutter für nirgends von 20 Minuten zu einer Stunde Invasions.

Während der nonstress prüfen, der fötale Puls und die Kontraktionen des Mutter grafisch dargestellt auf einem Computermonitor t. Das Ziel ist, dass der Puls des Babys mit jeder seiner Bewegungen erhöht, als dieses zu sehen anzeigt, dass die Sauerstoffniveaus ausreichend sind. Ein Baby, dessen Puls innerhalb des normalen Bereiches 120 bis 160 Schläge pro Minute ist, gesagt, um einen reagierenden nonstress Test zu haben, während ein Baby, dessen Puls scheint, die selben während der Bewegung zu bleiben, einen phasenfreien nonstress Test hat. Dieses kann durch Probleme mit der Plazenta oder der Nabelschnur verursacht werden, durch die das Baby seinen Sauerstoff empfängt. Einerseits kann es bedeuten, dass das Baby schläft, in diesem Fall er von der Mutter normalerweise aufgewacht werden kann, die ein süsses Getränk trinkt; manchmal kann der Doktor einen lauten Summer auch benutzen, um das Baby aufzuwecken.

Ein Test dieser Art kann im Büro des Doktors angeboten werden, obwohl er häufig in der Unfallstation oder im Arbeits- und Anlieferungsraum gegeben, wenn es ein vermutetes Problem mit dem Fötus gibt. In einigen Fällen durchgeführt dieser Test eser, wenn eine anders normale Schwangerschaft hinter der Abgabefrist fortfährt, da es wichtig ist, überfällige Babys zu überwachen, um zu garantieren, dass sie nicht in der Bedrängnis sind. Glücklicherweise fehlinterpretiert die einzige Gefahr des Habens eines nonstress Tests Daten ert, die es ein von den sichersten angebotenen Tests bildet.