Was ist ein Pedunculated Polyp?

Ein pedunculated Polyp ist ein dieses Hautwachstum Attachés zum Körper über einen länglichen Stiel. Diese Art des Wachstums gefunden am allgemeinsten im Doppelpunkt oder in der Gebärmutter, aber sie kann im Körper auch anderwohin auftreten. Pedunculated Polypen kontrastieren zu den sessile Polypen, die Hautwachstum sind, das den Stamm oder den Stiel ermangeln, die einen Polypen qualifiziert, wie pedunculated. Die meisten Polypen sind harmlos, aber einige können krebsartig im Laufe der Zeit werden. Aus diesem Grund entfernt Polypen normalerweise, sobald sie gefunden.

Viele Arten anormales Wachstum können im menschlichen Körper auftreten. Einige sind schädlich und einige sind nicht. Ein pedunculated Polyp ist normalerweise nicht schädlich, aber kann Probleme verursachen, wenn es in einem Bereich wächst, in dem es Entzündung durch Kontakt mit empfindlichen Organen oder Geweben verursacht. Im Laufe der Zeit kann ein ignorierter oder nicht identifizierter Polyp krebsartig werden und sogar ernste Probleme für den Körper verursachen.

Gutartige Polypen sind die, die nicht krebsartig sind. Bösartige Polypen sind krebsartig. Doktoren sind nicht imstande, festzustellen, ob ein pedunculated Polyp gutartig oder auf Anblick bösartig ist. Aus diesem Grund entfernt Polypen im Allgemeinen bald, nachdem sie gefunden, um das Gewebe auf Krebs zu prüfen. Wenn Krebs gefunden, können weitere Tests und Behandlung geraten werden.

Irgendein Körperteil Schleimhäute enthalten ist ein möglicher Aufstellungsort des Wachstums für einen pedunculated Polypen. Dieses mit.einschließt die Nase, Blase und sogar die vernehmbaren Schnüre mbaren. Die Probleme verbanden mit dem Wachstum eines Polypen schwanken abhängig von der Position, in der der Polyp auftritt. Z.B. kann ein Polyp auf der vernehmbaren Schnur Spracheschwierigkeiten einschließlich heise Stimme verursachen und beim Sprechen schmerzen.

Ein pedunculated Polyp im Doppelpunkt verursacht normalerweise keine Symptome, obgleich ein besonders großer Polyp rektales Bluten oder eine Änderung in den Darmgewohnheiten verursachen kann. Die meisten Doppelpunktpolypen befinden während einer Routinedoppelpunktprüfung. Sobald gekennzeichnet, liegt der Polyp normalerweise am Risiko entferntes, das der Polyp in Darmkrebs entwickeln könnte. Das Risiko ist normalerweise klein, aber Ärzte empfehlen fast immer Abbau, um sogar das geringfügigste Risiko des Krebses zu beseitigen.

Uterine Polypen können unregelmäßiges Monatsbluten verursachen, aber sie verursachen häufig keine Symptome überhaupt. Manchmal kann ein pedunculated Polyp in der Gebärmutter genug groß sein, in die Vagina hervorzustehen. Wenn der Polyp problematisch wird, kann ein Doktor Hormonbehandlung vorschreiben, bevor er ein Invasionsabbauverfahren empfiehlt. Wenn Abbau empfohlen, besteuert der Polyp normalerweise von der Gebärmutter, während der Patient unter allgemeiner Anästhesie ist.

pfung w5ahlen. Fibroids können nur über Chirurgie dauerhaft und vollständig zu entfernen, aber einige Frauen w5ahlen ein weniger-Invasionsverfahren, das uterine Arterie embolization genannt. In diesem Verfahren erzielt Schrumpfung des Fibroid, indem man sein Blut-Versorgungsmaterial verringert; der Tumor nicht vollständig entfernt, aber Schrumpfung führt im Allgemeinen zu Verbesserung in den Symptomen. Weder können Chirurgie noch uterine Arterie embolization verhindern, dass neue Fibroids wachsen.