Was ist ein Pellicle?

Ein zahnmedizinisches pellicle ist eine Ablagerung des organischen Filmes gebildet vom diesem Protein Formen auf dem Oberflächenzahnemaille. Gerade Sekunden nach einer Zahnreinigung bildend, verursacht pellicles von der vorgewählten Absorption der Speichelelemente auf die Oberfläche der Zähne. Obwohl eine normale biologische Funktion, diese Anordnung der erste Schritt der Plakettenentwicklung ist.

Betrachtete buchstäblich die „Haut“ der Zähne, pellicles sind alias Speichel- erworbene pellicles, erworbene pellicles und Emaille pellicles. Zwar bleibt der genaue Aufbau, sowie Struktur, unbekannt, wissen Wissenschaftler, dass pellicles Proteinbestandteile wie Lysozym, Immunoglobulin A, Amylase, Prolin-filledproteins und Speichel- mucins bestehen. Alle Zahnoberflächen umfaßt mit pellicles, alle die sind später, die durch Bakterium kolonisiert.

Die natürliche Entwicklung eines pellicle soll die Zähne vor Säuren schützen. Jedoch zur Verfügung stellt sie auch Mittel für Bakterium zur Verriegelung auf die Zähne. Bacterias, das zum pellicle anbringen kann, mit.einschließen Strahlenpilze viscosus, Streptokokke sanguis und Streptococcus mutans. Eher als, anbringend zu den Mineralien innerhalb der Zähne, befolgen Mikroben die pellicles. Betrachtete die Hauptgründer des Zahnbelags, dieses Bakterium einwirken auf die pellicle Bestandteile und verursachte ein förderliches Klima für Plakettenkreation.

Pellicles sind nicht lebendig und reagieren nicht auf Bakterium. Dieses lässt es wahrscheinlich dieses Bakterium auf sie durch die Fütterung, die die Kanten erklären kann, oder ein ausgebogtes Aussehen, in den pellicles verriegeln. In den Extremfällen kann Bakterium alle pellicles verbrauchen, die ein Patient auf seinen oder Zähnen hat.

Zwar fest angebracht zu den Zähnen, können pellicles durch Abnutzung entfernt werden. Dieses ist normalerweise erreicht, wenn ein Zahnarzt oder ein Hygieniker ein beträchtlich vollständiges Polieren zur Verfügung stellt, oder benutzt einen zahnmedizinischen Grat, der eine Art Bohrer für ein zahnmedizinisches Bohrgerät ist. Das normale Zahnbürsten normalerweise veranlaßt nicht genügend Abnutzung, ein pellicle zu entfernen. Sogar nach Abbau normalerweise verbessern pellicles einfach innerhalb zwei Stunden.

Normalerweise sehr dünn, können pellicles in einigen Plätzen stark gelegentlich sein. Abhängig von Abnutzung und Riss sind sie auf den occlusal Oberflächen der Zähne gewöhnlich thinest, in denen das Reiben und das Kauen auftreten. Als freie Schicht gewöhnlich unter Plakette, ist ein pellicle nicht zum blanken Auge sichtbar; jedoch kann es noch gesehen werden. Zahnärzte können ihre Patienten eine Lösung benutzen lassen, die aus der Bekanntmachung der Materialien, um ein pellicle sichtbar zu bilden besteht. Es kann als heller Fleck auf der Oberfläche der Zähne des Patienten dann gesehen werden.

Tabletten tragen. Zusätzlich entworfen das Verpacken normalerweise, um das Produkt vor Verschlechterung nicht nur zu schützen, aber den Kunden von, wie man auch zu beraten das Produkt sicher benutzt.