Was ist ein Penis-Abbau?

Penisabbau bezieht die Tat oder den auf Prozess des Trennens der Penis von einem male’s Körper. Die Penis kann aus medizinischen Gründen, wie Krebs entfernt werden. Ein Transsexueller oder eine transgendered Einzelperson können möchten seine Penis in der sexuellen Zuweisungchirurgie chirurgisch entfernen lassen. Fälle dokumentiert worden, in denen die Penis unfreiwillig durch irgendeine Form des persönlichen Angriffs entfernt. Penisabbau ist in fast allen modernen Gesellschaften selten.

Der medizinische Ausdruck für chirurgischen Abbau der Penis ist penectomy. Die allgemeinsten medizinischen Gründe für die Ausführung ein penectomy sind penile Krebs und Verletzung zu einer child’s Penis während der Beschneidung. Penile Krebs ist ein seltenes Vorkommen in Nordamerika und in Europa, aber in Afrika und in Südamerika, bildet penile Krebs fast 10% aller Krebse, die von den Männern entwickelt. Bei seltenen Gelegenheiten kann eine Kindheit-Beschneidung eine ernste Missbildung ergeben, die die Penis fast unbrauchbar macht. In den strengen Fällen kann die einzige medizinische Wahl Penisabbau sein.

Ein penectomy kann entweder, abhängig von der Schwierigkeit der Bedingung teilweise oder radikal sein. Ein teilweises penectomy kann aufgenommen werden, um Teil der Penis zu speichern, wenn nur einigen Teilen, normalerweise der Spitze oder der Glans, Abbau erfordern. Ein radikales penectomy entfernt die gesamte Penis. In solchen Fällen entfernt die gesamte Welle der Penis, und ein Schlauch eingesetzt in den männlichen Urethra am Torso ra, um im Urination zu helfen.

Transsexual Frauen, Einzelpersonen, die in das männliche Geschlecht geboren waren, aber, wer mit dem weiblichen Geschlecht kennzeichnen, können sexuelle Zuweisungchirurgie ausüben. Die Betriebe, die für dieses Verfahren erfordert, sind zahlreich, aber schließlich, aufgenommen ein penectomy en. Diese Art des Penisabbaus ist häufig teilweise, da die Chirurgen nicht vollständig das Organ entfernen, aber umgestaltet es in die gewünschte weibliche Anatomie e.

Während der penectomies für sexuelle erneute Zuweisung, umgewandelt die Welle der Penis, um eine Vagina herzustellen, während der Glans der Penis in einen völlig arbeitenden Clitoris gebildet. Der Urethra verlegt in seine anatomisch richtige weibliche Position. In den seltenen Fällen kann ein radikales penectomy an den medizinischen Komplikationen notwendiges liegen.

Fälle vom Angriff, in denen die Penis unfreiwillig durch Kraft entfernt, berichtet worden. Häufig soll das Motiv des ZwangsPenisabbaus Rache oder einen Wunsch, den entmannten Mann zu sehen. Einige erobernarmeen in den alten Zeiten berichtet, die Penisse weg von ihren unterjochten Feinden geschnitten zu haben. Es kann getan worden sein entweder, um die Gesamtverluste der gegenüberliegenden Seite festzusetzen oder eine Trophäe zu sammeln.