Was ist ein Phalarope?

Der Namensphalarope benutzt, um drei verschiedene Sorten Vogel zu beschreiben, die der Scolopacidaefamilie gehören. Phalarope bevorzugen Salzwasser und aufwenden viel Zeit weites heraus in Meer us, das für Shorebirds ungewöhnlich ist. Im Allgemeinen kann Phalaropejagd in den großen Gruppen und auf Salzwasserseen sowie Meere und Ozeane gefunden werden. Die drei Sorten sind der rothalsige, Rote und Wilson’s Phalarope.

Phalarope bekannt für ihre interessante Jagdmethode. Zwecks Nahrung vom Meeresgrund erhalten, lassen die Vögel einen Strudel, indem sie in den festen Kreisen schwimmen. Dieses verfängt häufig kleine Geschöpfe, die die Vögel von der Mitte der Lache mit ihrem Schnabel leicht auswählen können.

Sexuelle Rollen aufgehoben in allen drei Sorten ei. Anders als die meisten Vögel sind weibliche Phalaropes grösser und heller gefärbt als Männer. Dieses kann sein, weil die Frauen ihre Gegend schützen und versuchen, Männer zu finden, um in eher als die Art und Weise zu verbinden. Sobald die Küken ausgebrütet, ist es der Mann eher als die Frau, die für sie interessiert, bis sie genug stark sind, ihre eigene Nahrung zu finden.

Eine unterscheidene Eigenschaft ist die bird’s lappigen Zehen. Diese entwickelt, um Schwimmen einfacher zu bilden und die Vögel für lange Zeitspannen der Zeit stark schwimmen lassen. Die Zehen stoppen die Vögel nicht von auf Land bequem gehen.

Der rothalsige Phalarope gefunden in den Regionen von Europa und von Nordamerika. Er entwickelt zu ungefähr sieben Zoll (18 cm) in der Länge und erhält seinen Namen vom Flecken der roten Federn auf dem Ansatz. Der Rest des Vogels ist eine Mischung des schwarzen und dunklen Graus, obgleich es einen Abschnitt von Weiß auf der Frontseite des Ansatzes gibt. Der Vogel ist wandernd und verbringt den Winter im warmen tropischen Wasser.

Gefunden in den ähnlichen Positionen zur rothalsigen Sorte, aufwenden roter Phalarope auch die meisten des Winters in Meer en. Frauen und Männer sind in der Farbe fast vollständig braun, während Küken normalerweise ein helleres Grau sind. Die Sorte entwickelt normalerweise zu ungefähr 8 Zoll in der Länge und hat eine gelbe Rechnung mit einer schwarzen Spitze.

Wilson’s Phalarope gefunden in Nordamerika und gesehen selten in Europa, obgleich es etwas Ausnahmen gibt. Wie die anderen zwei Sorten bekannt der Vogel, um verhältnismäßig zahm zu sein. Der Vogel entwickelt gewöhnlich zu ungefähr neun Zoll (23 cm) in der Länge und abwandert während des Winters nach Südamerika t.

Licht zu tragen, und die extrem helle oder blacklit Zustände zu vermeiden. Störung, Vorkehrungen in der hellen Umwelt zu beachten könnte dauerhaften Schaden der Retina ergeben, die den weiteren Anblick sogar undeutlich macht.