Was ist ein Plasma-Scherblock?

Ein Plasmascherblock ist ein verhältnismäßig bedienungsfreundliches Werkzeug, zum des Stahls und anderer elektrisch-leitender Metalle zu schneiden. Diese Scherblöcke arbeiten, indem sie einen elektrischen Hochspannungsbogen und ein komprimiertes Gas, normalerweise Luft verwenden. Ein elektrischer Bogen, der durch eine interne Elektrode erzeugt, ionisiert das Gas, das durch eine Düse überschreitet und herstellt einen starken Bogen des Plasmas an der Spitze des Scherblockes n. Der Kontakt des Bogens mit der Funktionsoberfläche herstellt einen Stromkreis der hohen Hitze ze, der einen Abschnitt weniger als 1/16 " (1.6mm) weit schmilzt. Die Kraft des Plasmaflusses dann durchbrennt buchstäblich heraus den flüssigen Bereich auf dem Arbeitsstück iger und verursacht einen ziemlich sauberen Schnitt mit weniger oder keiner Schlacke. Der Plasmabogen reist durch die Düse mit einer Geschwindigkeit von bis 20.000 Fuß pro Sekunde und bei den Temperaturen, die (16.600 Celsius) so hoch sind wie 30.000 Grade Fahrenheit!

Licht, bewegliche Plasmascherblöcke verwenden 110 Volt mit einem Ausgang von herum 12-35 Amps. Zu ihren Gebrauch häufig vereinfachen, Eigenschaft dieser Maschinen mit Bordluftverdichtern. Größere Scherblöcke sind die 220-Volt-Systeme mit einem Ausgang zwischen 50 und 80 Amps. die Handmodelle können benutzt werden, um jedes leitende Metall bis zum  ½ Zoll dick zu schneiden (1.25cm) während industrielle Plasmascherblöcke 2 Zoll (5cm) Metall durchschneiden können.

Einer der Vorteile der Anwendung eines Plasmascherblockes ist, dass die Oberfläche des Metalls außerhalb des Ausschnittbereichs verhältnismäßig kühl bleibt; dieses verhindert das Verwerfen und den Lackschaden, die mit anderen Flammescherblöcken auftreten können. Eine dünne betroffene Zone der Hitze (HAZ) erlaubt auch den Gebrauch von Schablonen für exakte gebogene Linie Ausschnitt. Plasma schneidet bis fünf traditionelle Fackeln der Zeiten schneller als und beruht nicht auf hoch-feuergefährlichen Gasen. Viele Plasmascherblöcke gute Leistung bringen auch als Gougers und können Metall schnell und genau durchbohren.

Trotz der Vorteile der Plasmascherblöcke, gibt es einige Beeinträchtigungen. Des die Elektrode und die Düse Scherblockes erfordern manchmal häufigen Wiedereinbau, der den Betriebskosten hinzufügt. Nicht leitfähige Materialien wie Holz oder Plastik können nicht mit Plasmascherblöcken geschnitten werden. Eine andere kleine Beeinträchtigung ist, dass der Plasmabogen gewöhnlich eine Schrägfläche des Grads 4-6 auf dem Schnittrand lässt; obgleich dieser Winkel auf dünnerem Material fast unsichtbar ist, ist er auf stärkeren Stücken wahrnehmbar. Gaskraftstofffackeln gelten als besser als Plasmascherblöcke für starken Stahl.

ußerdem nach Behandlung von Cutis Aplasia, ist die Prognose für den Patienten gewöhnlich ausgezeichnet.