Was ist ein Pneumocephalus?

Pneumocephalus ist eine Bedingung, in der Gas im Schädel anwesend ist. Es gibt einige Sachen, die diese Bedingung verursachen können und es eine neurologische Dringlichkeit im Falle des Spannung pneumocephalus sein kann, in der Luft in den Schädel kommen kann, aber keinen Anschluss für Freigabe hat. Behandlung kann die Services eines Neurochirurgen erfordern und der Patient hat häufig andere neurologische Ausgaben, die einige Zeit im Krankenhaus für Anstaltspatientbehandlung und -überwachung erfordern können.

In den sehr seltenen Fällen geschieht diese Bedingung spontan. Häufiger auftritt ein pneumocephalus resultierend aus Komplikationen von der Chirurgie auf dem Schädel t. Chirurgische Verfahren wie Neurochirurgie sowie Gesichtschirurgie können zu die Einleitung der Luft in den Schädel führen. Leute, die Durchdringungshaupttrauma erfahren, können pneumocephalus auch entwickeln und können ein Leck der zerebrospinalen Flüssigkeit (GFK) auch haben. Sporttauchen auch verbunden worden mit pneumocephalus bei einigen Patienten.

Diagnose dieser Bedingung kann schwierig manchmal sein. Der Patient darstellt häufig mit Kopfschmerzen und kann die neurologischen Symptome auch haben, die auf Druck auf dem Gehirn bezogen, das durch die Anhäufung der Luft verursacht. Wenn ein Doktor feststellt, dass es ein echtes neurologisches Problem gibt und eine medizinische Darstellungstudie des Gehirns und des Schädels bestellt, ist Luft innerhalb des Schädelraums sichtbar und die Form des Gehirns kann verzerrt aussehen.

Behandlungwahlen für pneumocephalus unterscheiden. In einigen Fällen die Bedingungbeschlüsse eigenständig mit etwas wachsamer Aufwartung. Andere Patienten können mit Betrest auf ihren Rückseiten und Einatmungsauerstoff behandelt werden. Diese Patienten überwacht normalerweise von erfahrenem Pflegepersonal, die auf Zeichen der auftauchenden neurologischen Komplikationen überprüfen. Chirurgie ist auch eine Wahl für einige Patienten, wenn ihr Zustand nicht scheint, auf eine fristgerechte Art und Weise zu lösen.

Neurologische Verletzungen sind ein Grund zur Besorgnis. Wann immer jemand Haupttrauma erfährt, ist es ratsam, eine Auswertung von einem Neurologen zu empfangen, der auf Zeichen des Schadens des Gehirns und des Rückenmarks überprüfen kann. Leute, die Kopfschmerzen entwickeln, nachdem Fälle oder Schläge zum Kopf für ärztliches behandlung sofort genommen werden sollten, wenn sie nicht bereits von einem Doktor gesehen worden. Es ist auch wichtig, auf die Symptome von Komplikationen aufmerksam zu sein, wie von einem Doktor beschrieben, damit ein Patient, der gelöscht, um nach Hause zu gehen, zurück in das Krankenhaus geholt werden kann, wenn sie oder er eine Umdrehung für das schlechtere nehmen.