Was ist ein Pontine Glioma?

Ein pontine Glioma ist ein in hohem Grade konkurrenzfähiger Tumor, der in der Brücke, ein wichtiger Teil des Gehirnstammes entsteht. Diese Art des Krebses ist am allgemeinsten - gesehen in Kinder, 15% von Kindheitkrebsen und die Prognose soviel wie ist zu erklären für den Patienten im Allgemeinen sehr arm, obgleich Behandlungen vorhanden sind. Frühestens sollte Zeichen des neurologischen Defizits in einem entwickelnden Kind, ein Kinderarzt konsultiert werden, da solche Symptome ein Zeichen eines pontine Glioma sein können, oder eine andere Problem- und frühebehandlung bedeutendes bezüglich des abschließenden Resultates des Falles unterscheiden kann.

Kinder zwischen dem Alter von fünf und von neun sind höchstwahrscheinlich, einen pontine Glioma zu entwickeln. Das Wachstum entsteht in den glial Zellen im Gehirnstamm, die für die Kontrolle der Bewegung und der Gangart verantwortlich sind, und das Kind kann generalisierte Schwäche, Kopfschmerzen und arme Muskelsteuerung entwickeln. Die Symptome neigen zum Anfang sehr schnell, innerhalb einer Angelegenheit von Wochen, und das Kind kann eine sehr schnelle Abnahme in der körperlichen Gesundheit erfahren, während der Tumor Druck auf dem Gehirn wächst und ausübt.

Gehirnscans aufdecken offenbar das Vorhandensein des Tumors. Pontine Glioma gilt nicht als funktionell und es reagiert gut nicht auf die Chemotherapie und lässt Strahlung als die wirkungsvollste Behandlung. In der Strahlentherapie bombardiert der Tumor mit radioaktivem Material, um die Tumorzellen zu töten und den Krebs am Verbreiten zu verhindern. Strahlentherapie kann mit Nebenwirkungen wie Übelkeit, dem Erbrechen und Haarverlust begleitet werden.

Diesem Krebs gilt als einen Tumor des hohen Grades, weil er schnell wächst und ist in hohem Grade Invasions. Viele Patienten überleben nicht für mehr als ein Jahr mit einem pontine Glioma, selbst wenn sie zuerst gut auf Behandlung reagieren. Die Patienten, die mit dieser Bedingung bestimmt, können von dem Sehen eines Gehirnkrebsfachmannes profitieren, der Zugang zu den spätesten Informationen über Behandlung und Management der Tumoren im Gehirn hat. Der Fachmann kann Informationen über klinische Studien auch haben.

Teilnahme an einer klinischen Studie kann eine gute Wahl für einen Patienten mit pontine Glioma sein. Die meisten Patienten genießen gute Gesundheit vor der Entwicklung des Tumors und gelten als gute Anwärter für solche Versuche. Sein in einem Versuch gibt Leutezugang zu den experimentellen Medikationen und zu den Behandlungen, die die Prognose verbessern können und beitragen am allerwenigsten zur Entwicklung der besseren Behandlung für Krebspatienten.

Ursachen von pontine Glioma sind nicht wohles verstanden und Eltern sollten nicht tadeln, wenn ihre Kinder diese Bedingung entwickeln. Während Klimafaktoren eine Rolle spielen können und es einen genetischen Bestandteil geben kann, ist es wahrscheinlich, dass nichts erfolgt worden sein könnte, um die Entwicklung des Tumors zu verhindern.