Was ist ein Pupillometer?

Ein pupillometer ist eine Vorrichtung, die die Reaktivität der Pupillen der Augen misst. Das pupillometer kann eine große Maschine sein, angeschlossen an eine Wand, mit einem Stuhl, der ein ungefähr 10 Minuten Prüfung sitzen und durchlaufen lässt, zum der pupil’s Reaktivität auszuwerten, um zu beleuchten. Handpupillometers sind in den Vorprüfungen der Patienten, die vom Sein unter narkotischem Einfluss vermutet, oder für die häufig benutzt, die eine bedeutende Kopfverletzung gestützt.

Das pupillometer verwendet in vielen verschiedenen Anwendungen. Die, die für Parkinson’s Krankheit, rheumatische Arthritis oder Lupus überprüft, können aller bedeutende Unterschied des Erscheinens bezüglich der Pupillegröße oder -reaktivität. In diesen Fällen kann das pupillometer eine wichtige Diagnosevorrichtung sein, die Zeichen solcher Krankheiten zeigen kann. In anderen Fällen konnte das pupillometer verwendet werden, um Degeneration des Augengewebes in den Leuten mit strengem Diabetes festzusetzen.

Pupillometer Prüfungen geleitet häufig auf die, die körperliche Prüfungen durchmachen, um Feuerwehrmännern, emergency Arbeitskräften oder Polizisten zu stehen. Die Reaktionen der Pupille können den Gebrauch der Betäubungsmittel selbstverständlich vorschlagen, besonders wenn die Pupille weniger reagierend und klein bleibt. Das pupillometer kann frühe Symptome der progressiven Verbindungs- oder Gewebestörungen auch vorschlagen, die ein disqualifizieren, um als Dringlichkeit oder Gesetzdurchführungarbeitskraft zu dienen.

Polizeibeamten und Doktoren verwenden häufig Handpupillometers, um benehmende die festzusetzen, als ob sie unter dem Einfluss sind. Seit dem Betrachten, ist das Auge nichtinvasiv, kann es ein nützliches und sicheres Werkzeug für die Einschätzung jemand sein, das Betäubungsmittel genommen haben kann. Wenn eine Überdosis der Betäubungsmittel vermutet, können Doktoren die Pupillen für Zeichen der Zusammenziehung dann auswerten und behandeln die Patientenübereinstimmung. Dieser Gebrauch des pupillometer ist sicherer als Methoden, die möglichen Kontakt in körperliche Flüssigkeiten, wie in Urin und Blutproben mit.einbeziehen.

Möglicherweise eins der interessantesten Anwendungen des pupillometer ist sein Gebrauch in der Studie der Leute mit Schlafschwierigkeiten. Die, die erschöpft oder die unter Narcolepsy leiden, haben häufig entweder die kleinen, phasenfreien Pupillen in der Dunkelheit oder übermäßig die reagierenden Pupillen. Diese Studien sind, noch in den einleitenden Stadien aber können nützliches prüfen, wenn sie feststellen, ob Behandlungen für Schlafstörungen wirkungsvoll sind. Theoretisch zeigen die, die für Schlafstörungen behandelt, stufenweise normalere Pupillereaktionen während der pupillometer Prüfungen. Störung zu verbessern sein ein Zeichen, dass Behandlungen nicht wirkungsvoll waren.

Eine Kritik dieser gegenwärtigen Anwendung ist, dass Pupillefluktuationen grafisch dargestellt und gedeutet, und ein Diagramm kann abhängig von einigen Deutungen sein. Das bildet diese neue Studie ein wenig weniger wissenschaftlich korrekt, obwohl das Experiment nützlich noch sein kann, wenn man Schlafstörungen an einem zukünftigen Datum adressiert.