Was ist ein Pyogenic Granuloma?

Ein pyogenic Granuloma ist ein gutartiges Hautwachstum. Dieses Wachstum gefunden am allgemeinsten in, oder um den Mund, obgleich sie auf dem Gesicht auch gekennzeichnet werden können, zeigen Hände und Füße und sie mit wenig Frequenz auf anderen Bereichen des Körpers. Während pyogenic Granulomas nicht schädlich sind, können sie irritierend sein, oder schmerzlich und manchmal kann ein Doktor betroffen werden, dass ein Wachstum wirklich nicht ein pyogenic Granuloma ist, und wirklich krebsartig ist. Aus diesen Gründen entscheiden viele Leute, das Wachstum zu haben entfernt, ein Prozess, der im Büro oder in der Klinik eines Doktors als Patientverfahren schnell vollendet werden kann.

Pyogenic Granulomas sind overgrowths des Gewebes, die normalerweise im Aussehen rötlich sind. Das Wachstum kann durchsickern oder weinen und aussieht manchmal wie ein Klumpen des rohen Fleisches en. Diese Stösse sind in hohem Grade vascularized und bedeuten, dass sie viele Blutgefäße haben, das ist, warum sie so ausgiebig bluten. Ein Patient beachtet normalerweise einen pyogenic Granuloma nach einer Verletzung und kann das Wachstum für schlecht geheilte Haut oder eine Kruste zuerst verwechseln.

Wenn ein Doktor einen pyogenic Granuloma kennzeichnet, ist die übliche Empfehlung, das Wachstum zu entfernen. Dieses adressiert die Schmerz und die Unannehmlichkeit, die durch rückläufiges Bluten verursacht werden können. Zusätzlich erlaubt es dem Doktor, das Gewebe zu senden, damit Biopsie bestätigt, dass es ein pyogenic Granuloma ist. Manchmal können Krebse diesem Wachstum auf einem oberflächlichen Niveau ähneln und ein Doktor kann es vorziehen, eher als traurig sicher zu sein.

Patienten müssen ihre pyogenic Granulomas nicht entfernen. Wenn sie Abbau w5ahlen, gibt es einige vorhandene Techniken, einschließlich Techniken, die das Risiko des Wiederauftretens wie das Wachstum weg scalpeling, um die Seitenränder sowie die Überwuchterung zu entfernen selbst verringern. Cauterizing den Aufstellungsort kann einen ähnlichen Effekt haben.

Alle Kinder, junge Erwachsene und schwangere Frauen sind an erhöhtem Risiko des Entwickelns von pyogenic Granulomas. Dieses Wachstum kann durch den Blutstrom manchmal außerdem verbreiten und bei einigen Patienten kann ein anderes Wachstum in einer anderen Position wiederkehren, nachdem das ursprüngliche Wachstum entfernt worden. Leute auf bestimmten Medikationen, besonders Aknemedikationen, können für diese gutartigen overgrowths des Gewebes anfällig auch sein. Wenn Patienten zum Doktor gehen, jede mögliche Hautabweichung zu behandeln, ist es ratsam, zu überprüfen, ob der Doktor eine Liste der z.Z. benutzten Medikationen sowie relevante Information in einer Geschichte des Patienten wie einer Geschichte der Hautzustände hat.

arolina und Tennessee.