Was ist ein RHIA?

Ein RHIA oder geregistrierter Gesundheitsinformation-Verwalter, Arbeiten mit Gesundheitsvorsorgern, Patienten, Zahler und andere Organisationen, zum der kompletten Gesundheitspflegedaten zu sammeln und zu analysieren. Indem er Gesundheitspflegeinformationen, einschließlich Krankenblätter analysiert und handhabt, kompilieren RHIAs notwendige Informationen, um sicherzustellen, dass geduldige Sorgfalt leistungsfähig, ethisch und erlaubterweise behandelt wird.

Zusätzlich zum Sammeln und zum Analysieren der geduldigen Daten, muss RHIAs eine Reihe fachkundige Fähigkeiten haben. RHIAs sind gewöhnlich sehr bequeme Funktion auf den Computern, bereiten Gesundheitsdaten für Beglaubigungsübersichten vor, und kodieren Informationen für Vergütung und Forschung. Obgleich RHIAs erwartet werden, um komplette Gesundheitsinformation zu den gesetzlichen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen, werden sie auch angefordert, um die Privatsphäre und die Sicherheit der vertraulichen Krankenblätter und der geduldigen Daten zu schützen. Es ist folglich notwendig für RHIAs, Sachkenntnis auf ethischen Standards und zugelassenen Anforderungen innerhalb der Gesundheitspflegeindustrie zu haben.

RHIA Fähigkeiten sind in einer Vielzahl von Positionen, einschließlich Abteilungs-Direktor der Gesundheits-Informationsverwaltung, (HIM) des Daten-Leiters der Qualitätssicherung und des leitenden Privatleben-Beamten nützlich. Viele dieser Positionen erfordern auch die Fähigkeit, Angestellte zu handhaben. Normalerweise hat ein RHIA’s Job zur Folge, auf eine große Auswahl von Abteilungen innerhalb einer Organisation einzuwirken.

RHIAs Arbeit in einer Vielzahl der Einstellungen. Jene genauer angeschlossen mit geduldiger Sorgfalt können in den Krankenhäusern, in den langfristigen Sorgfaltanlagen oder in den Büros der privaten Doktoren arbeiten. Stellenangebote für RHIAs existieren auch in den Nichtpatient Sorgfaltanlagen, einschließlich Versicherung, pharmazeutische, Regierungsämter. In den US ist gehandhabte Sorgfalt ein wachsendes Feld, und infolgedessen fahren Stellenangebote für RHIAs fort, außerdem zu wachsen.

In den US muss RHIAs einen Grad des Junggesellen von einem Gesundheits-Informationsverwaltungprogramm gewöhnlich haben. Dieser Grad muss von einem Programm erworben werden, das von der Kommission auf Beglaubigung der Gesundheits-Informatik-und Informationsverwaltung-Ausbildung beglaubigt wird. Nach dem Beendigung dieses völlig beglaubigten Programms, muss eine Bescheinigungprüfung bestanden werden, um als, RHIA zu arbeiten anzufangen.