Was ist ein RSI?

Eine Verletzung der sich wiederholenden Belastung (RSI) ist eine Verletzung, die durch Wiederholung der körperlichen routinemäßigaufgaben verursacht. Alias verbunden waren sich wiederholende Druckverletzungen, RSIs hauptsächlich mit Sport- Tätigkeiten bis das späte 20. Jahrhundert, als Computer an dem Arbeitsplatz Standard wurden und Doktoren einen scharfen Aufwärtstrend in Nichtsport bezogenem RSIs beachteten. Die Diagnose von RSI ist in einigen Regionen umstritten, da diese Bedingung manchmal schlecht definiert, und Leute, die behaupten, Belastungsverletzungen zu haben, beschuldigt manchmal vom Simulieren.

Die Ursache eines RSI geglaubt, um wiederholte Bewegung oder regelmäßiger Gebrauch eines Werkzeugs innerhalb eines sehr begrenzten Bereiches der Bewegung zu sein. Keyboarding ist ein klassisches Beispiel einer Tätigkeit, die führen kann, um zu belasten, wie sind Tätigkeiten wie Tennis, laufende Maschinenausrüstung auf einem Fließband und Golf. Die Ausdehnung solcher Verletzungen kann vermieden werden, indem man korrekte Lage bei der Arbeit oder Spiel verwendet aufbaut, regelmäßige Ruhepausen nimmt, Stärke, und Überbeanspruchung, unter anderem vermeidet.

Das Ausdruck “RSI† ist häufig benutzt, auf eine ganze Familie der körperlichen Ausgabenalias Überbeanspruchungsyndrome oder der kumulativen Traumastörungen, einschließlich sehr eindeutig definierte Bedingungen wie Karpaltunnelsyndrom zu beziehen. Wenn ein Patient im Büro eines Doktors ärztliche Behandlung für die Schmerz und Weichheit suchend erscheint, die nicht mit einer spezifischen medizinischen Ausgabe verbunden werden können, aber geglaubt, mit sich wiederholenden Tätigkeiten zu sein, kann der Doktor feststellen, dass der Patient ein RSI hat, selbst wenn kein Diagnosebeweis erreicht werden kann.

Symptome eines RSI umfassen die Schmerz, Weichheit, Prickeln, Enge, Schwäche und quetschen um den Bereich des Körpers, der für eine sich wiederholende Tätigkeit benutzt. Computerbenutzer z.B. erfahren häufig diese Symptome in den Händen und in den Armen. Medizinische Darstellungstudien können falsches nichts nicht aufdecken funktionell, obgleich die geduldigen Reports und Weichheit schmerzen, und ein Doktor kann sehen, dass der Patient reagiert, wenn der Bereich während einer Prüfung gedrückt oder behandelt. Schwäche kann auch demonstriert werden, wenn man Tests fasst.

Behandlung für RSI kann, abhängig von der Art der Verletzung schwanken. Rest empfohlen normalerweise und Patienten können körperliche Therapie oder Chirurgie durchmachen müssen, um spezifische Ausgaben zu behandeln. Der Patient auch normalerweise angeregt e, neue Methoden des Bewegens zu erlernen, damit er oder sie die Verletzung, nach einer Rückkehr zur vorhergehenden Tätigkeit zu wiederholen vermeiden können. Ein Doktor kann auch empfehlen, dass ein Patient Alternativen zur Tätigkeit betrachten, die das RSI verursachte. Eine Schreibkraft z.B. könnte Diktat-Software anstelle von einer Tastatur benutzen.