Was ist ein Rhinoscopy?

Von den griechischen Wurzel Rhinos bedeutend „von der Nase,“ ist ein rhinoscopy die Prüfung der nasalen Durchgänge, die häufig mit einem rhinoscope ausgeübt wird. Diese Technologie erlaubt medizinischen Fachleuten, innerhalb der Nase wirklich zu sehen und kann sehr nützlich sein, wenn sie die Ursache aller nasalen Unpässlichkeiten feststellt. Dieses Verfahren ist im Allgemeinen nichtinvasiv und schmerzlos. Das rhinoscope ist ein kleiner Bereich, der in den nasalen Durchgang eingesetzt wird, der ein Bild zurück zu dem medizinischen Fachmann neu legt. Etwas rhinoscopes haben steife Ansätze, aber viele sind flexiblerer und der Urlaube Raum für Abbau- oder Extraktionwerkzeuge.

Es gibt einige Gründe, die eine medizinische Fachkraft ein rhinoscopy durchführen kann. Eine Nase mit gleich bleibender nasaler Entladung oder eine Person mit der lauten Atmung konnten mittels rhinoscopy überprüft werden, um die Grundursache zu entdecken. Andere Symptome, welche die Verwaltung von einem rhinoscopy verdienen, umfassen das übermäßige Niesen, nasales Bluten oder Schwellen oder das Vorhandensein der Auslandsangelegenheit in der Nase. Das Verfahren ist normalerweise unter Kindern unter dem Alter von 4 allgemein, die mit kleinen Spielwaren oder Felsen in ihren Nasen oben beenden können.

Doktoren, Chirurgen und sogar Tierärzte können ein rhinoscopy zu ihren Patienten ausüben. Tatsächlich sind endoskopische rhinoscopies in den tierärztlichen Büros wegen der Vielzahl des Rückstands ziemlich allgemein, die verfangen in den Nasen der Katzen, der Hunde und anderer Haustiere werden kann. Leute jedes möglichen Alters konnten ein rhinoscopy auch benötigen, wenn sie irgendwelche chronischen oder schmerzlichen Symptome erfahren.

Ein rhinoscopy kann als Vorsichtsmaßnahme auch gegeben werden, die ein rhinoscopy durchgeführt worden Mass-hat, kann eine doctor’s Aufmerksamkeit zu den Problemen im nasalen Raum holen, der Symptome möglicherweise nicht noch aufweisen kann. Wenn ein Problem früh verfangen wird, kann es das geduldige Geld, Zeit sparen und schmerzt vielleicht. Es gibt zwei Möglichkeiten, in denen ein rhinoscopy normalerweise durchgeführt wird. Während eines vorhergehenden Verfahrens wird das rhinoscope durch die Nase eingesetzt, und in einem hinteren Verfahren, wird es durch den Mund eingesetzt, um die Rückseite des nasalen Durchganges anzusehen. Irgendein dieser rhinoscopies kann in Verbindung mit einem Scan der Berechnungs- Tomographie (CT) und einer zahnmedizinischen Prüfung erfolgt werden.

Diese Verfahren werden gewöhnlich nur von ausgebildeten Fachleuten durchgeführt. Während die Wahrscheinlichkeiten von Komplikationen sehr klein sind, existieren sie. Irgendeine nasale Entzündung oder Blockierung können durch ein rhinoscopy weiter gereizt werden, egal wie nichtinvasiv es sein kann. Das Sprechen mit einem medizinischen Fachmann über das Verfahren und möglichen Komplikationen, sowie die Bekanntmachung aller nasalen Probleme der Vergangenheit, wird im Allgemeinen empfohlen.