Was ist ein Rippen-Bruch?

Ein Rippenbruch tritt wenn einer der Knochen auf, der die Lungebrüche oder -sprünge schützt. Diese Brüche sind häufig das Resultat des Traumas zum Kasten, wie einem Autounfall, Fall oder sports Verletzung. Rippenbrüche sind häufig sehr schmerzlich, aber sie sind normalerweise nicht lebensbedrohend, es sei denn die defekte Rippe andere interne Gewebe oder Organe schädigt.

Rippenbrüche sind in den Erwachsenen als in den Kindern allgemeiner, und die älteren Personen sind am gefährdetsten. Children’s Knochen sind flexibler als adults’, und Trauma zum Kastenbereich ist wahrscheinlicher, interne Gewebe und Organe als zu schädigen brechen eine Rippe. Kinder, die eine zerbrochene Rippe haben, sind normalerweise Opfer des extrem ernsten Kastentraumas und stützen häufig schweren Schaden zum Herzen, zu den Lungen und zu anderen Organen. Ältere Menschen mit den geschwächten Knochen wegen der Osteoporose oder anderen Bedingungen können eine Rippe zerbrechen, indem sie einfach stark husten.

Es ist wichtig für Leute, einen Doktor nach Trauma zum Kasten zu sehen, besonders wenn sie einen Rippenbruch vermuten. Die Schmerz von dieser Verletzung können von mildem bis zu strengem reichen, und können schlechter sein, wenn sie tief atmen. Um den Rippenbruch schmerzen, wenn das Brustbein runtergedrückt wird, ist ein anderes allgemeines Zeichen. Ein Doktor kann eine vollständige körperliche Prüfung durchführen, die normalerweise einen Röntgenstrahl des Kastenbereichs umfaßt, um festzustellen wenn und wo ein Bruch existiert, und alle mögliche Probleme mit internen Organen, Blutgefäßen oder anderen Geweben zu bestimmen.

Die meisten Rippenbrüche heilen auf ihren Selbst innerhalb vier bis sechs Wochen. Patienten werden gewöhnlich geraten, während des heilenden Prozesses so viel wie möglich stillzustehen und alle mögliche Tätigkeiten vermeiden, die die Schmerz verursachen oder ihn schwierig zu atmen bilden. Schmerzmedikationen, einschließlich im Freiverkehr gehandeltes und verschreibungspflichtige Medikamente, können den Mühelosigkeitsschmerz und Schwellen helfen. Epidurale Anästhesie kann durch einen kleinen Schlauch ausgeübt werden, der im Dorn numb die Schmerz eingesetzt wird, obwohl diese für Patienten mit den strengen Schmerz gewöhnlich reserviert ist, die nicht mit Mundmedikationen verbessert.

Using Eissätze auf dem verletzten Bereich für 10 bis 15 Minuten auf einmal, können mehrmals ein Tag, helfen, Schwellen und die Schmerz zu entlasten. Das Nehmen des tiefen Atems oder mindestens husten können einmal in der Stunde helfen, Pneumonie, einen eingestürzten Lungenflügel und andere Lungenflügelkomplikationen zu verhindern. Da tief atmen so wichtig ist, sollten Rippenbruchpatienten den Kastenbereich nicht während des heilenden Zeitraums aufnehmen oder einwickeln.

Die Chirurgie, zum der gebrochenen Rippen zu reparieren ist normalerweise für ernste Brüche reserviert, die einige Rippen oder einen kompletten Bruch miteinbeziehen. Ein Chirurg kann gebrochene Rippen mit chirurgischen Platten und Schrauben reparieren, um den Knochen zusammenzuhalten und das natürliche Heilen zu erlauben, zum im Falle eines strengen Bruchs stattzufinden. Die Chirurgie, zum der Organe und der internen Gewebe zu reparieren kann erforderlich sein, wenn sie an einer defekten Rippe schädigendes lagen.