Was ist ein Saccular Aneurysm?

Ein Aneurysm ist eine anormale Ausbuchtung oder Im Ballon aufsteigen in der Wand einer Arterie, die durch Schaden des Blutgefäßes oder Schwäche in den Behälterwänden verursacht werden kann. Ein saccular Aneurysm sieht wie ein kleiner, unregelmäßiger Sack aus. Während Aneurysms überall im Körper auftreten können, sind die höchstwahrscheinlichen Positionen der Cerebrum oder Gehirn und die Aorta, ein großes Blutgefäß, das vom linken Ventrikel des Herzens, durch den Kasten reist und Blut zu den lebenswichtigen Organen trägt. Während die Aorta das unterere Abdomen erreicht, breitet sich sie in zwei kleinere Arterien aus, die Blut zur Pelvis und zu den Beinen tragen.

Ein zerebraler saccular Aneurysm tritt im Allgemeinen im Kreis des Willis Bereichs des Gehirns, in der mittleren zerebralen Arterie auf. Auf einmal waren diese wahrscheinlich, studiert zwar scheinen jetzt, diese Annahme zu widersprechen kongenital. Es gibt etwas genetische Abweichungen, wie autosomale dominierende polycystic Nierekrankheit (ADPKD), die mit intracranial Aneurysms sind. Eine bedeutende Anzahl von den Patienten, die mit zerebralem saccular Aneurysm haben bestimmt werden wirklich, mehrfache Verletzungen, obwohl diese viel wahrscheinlicher ist, in den Frauen als in den Männern aufzutreten.

Die meiste gemeinsame Sache der zerebralen Aneurysms ist hymodynamically verursachte degenerative Gefäßverletzung. Seltene Fälle können aus Trauma, Kokaingebrauch, Tumoren oder Infektion auch resultieren. Behandlung wird im Allgemeinen empfohlen, obwohl die Methode nach der Position der Verletzung abhängt. Chirurgische Methoden umfassen das Abschneiden des Bereichs, oder einen endovascular benannten Prozess Umwickeln.

Ein saccular Aneurysm ist höchstwahrscheinlich, sich in der Aorta zu bilden, und die Mehrheit einen diesen sind Abdominal-. Männer zwischen dem Alter von 40 und von 80 sind höchstwahrscheinlich, Abdominal- Aneurysms, normalerweise resultierend aus Atherosclerose oder die Verhärtung der Arterien zu entwickeln. Ein Abdominal- saccular Aneurysm ist unwahrscheinlich zu brechen, wenn es sich langsam entwickelt und nicht größer als eine und Hälfe bis zwei Zoll (4-5 cm) wird. Wenn der Aneurysm oder größer schneller wächst, dann wird Intervention empfohlen. Chirurgische Reparatur bezieht, das geschwächte Teil der Arterie zu entfernen mit ein und es durch einen Polyester-Schlauch zu ersetzen.

Aortenaneurysms können Brust- auch sein und bedeuten sie, sich bilden über der Membrane. Diese können in den Leuten auftreten, die Bindegewebestörungen haben oder durch Trauma, wie einen Autounfall, verlängerten hohen einen Blutdruck und ein vorhergehendes Zerreißen der arteriellen Wände verursacht werden. Chirurgische Reparatur hängt nach ab, wo der saccular Aneurysm lokalisiert wird. Wenn sie in der steigenden Aorta ist, die im vorderen nahen das Herz ist, wird Chirurgie empfohlen, wenn sie eine Größe von ungefähr zwei Zoll (5 cm) erreicht. Wenn die Verletzung in der absteigenden Aorta ist, wird Chirurgie im Allgemeinen verzögert, bis die Verletzung fast zwei und Hälfe Zoll ist (ungefähr 6 cm).

Aneurysms gelten als leise Mörder, weil sie für Jahre wachsen können, ohne irgendwelche Symptome darzustellen. Wenn Symptome auftreten, schwanken sie abhängig von der Position des saccular Aneurysm. Eine Aortenverletzung im Allgemeinen zeigt keine Symptome, es sei denn sie genug groß wird, um Durchblutung, Presse gegen andere Körperteile oder Abbruch zu behindern. Wenn Symptome auftreten, umfassen sie normalerweise ein throbbing Gefühl im Abdomen oder throbbing zurück oder in den Abdominal- Schmerz.

Wenn ein Brust- saccular Aneurysm Symptome aufdeckt, beziehen sie normalerweise die Schmerz in die Rückseite, in Ansatz oder in Kiefer mit ein und husten, Hoarseness- und Müheatmung. Zerebrale Aneurysms können sinkende Augen, sich zu verdoppeln oder unscharfer Anblick, geweitete Pupillen und Gesichtsbetäubung verursachen. In allen Fällen wird ein Abbruch im Allgemeinen von den scharfen Schmerz im betroffenen Bereich begleitet. Übelkeit, das Erbrechen, der Clamminess und ein Verlust des Bewusstseins folgen. Die innere Blutung kann auf Schlag und Tod schnell holen, es sei denn der Patient sofortig emergency ärztliche Behandlung erhält.