Was ist ein Sacroiliac Riemen?

Ein sacroiliac Riemen ist eine unterstützende Vorrichtung, die benutzt wird, um die sacroiliac Verbindung (SI) zu stabilisieren, um die Schmerz im Bereich zu verringern. Normalerweise bestehend aus einem Nylon oder einem elastischen Band und Velcro® Befestigern, ist der Riemen gemütlich gegurtet um die Hüften abgenutztes. Wenn er richtig benutzt wird, sollte ein sacroiliac Riemen die Pelvis befestigen und die SI-Verbindung zusammendrücken und der Reihe nach bestimmte Formen der niedrigeren rückseitigen Schmerz vermindern.

Die body’s zwei SI-Verbindungen - auf beiden Seiten gefunden von der Unterseite des Dorns - schließen den Sacrum an die Pelvis an. Im Allgemeinen werden die Verbindungen durch Ligamente und Muskeln unterstützt, die sie in der korrekten Ausrichtung halten und übermäßige Bewegung oder das Kippen der Pelvis verhindern, beim Gehen oder anders using den untereren Körper. Die Sacroiliac Schmerz können entstehen, wenn diese Ligamente oder Muskeln ausreichende Unterstützung gewähren nicht können, so die SI-Verbindungen entstabilisieren und sie veranlassen, unnormal auszudehnen. Andere Fälle können die sacroiliac Schmerz aus einem gekippten Sacrum oder ungleichen Beinlängen, beide, die hohe Mengen des Druckes auf die SI-Verbindungen setzen, oder aus Arthritis ergeben, die Entzündung der Verbindungen verursacht. Obwohl Auslöser sich unterscheiden können, werden die SI-gemeinsamen Schmerz gewöhnlich in das niedrigere rückseitige geglaubt und können die Schwierigkeit ergeben, die in einer Position während eines nachhaltigen Zeitabschnitts bleibt.

Viele der Angeklagten der SI-gemeinsamen Schmerz können in der Überprüfung durch den Gebrauch eines sacroiliac Riemens gehalten werden. Die Kompression, der der Riemen anwendet, wenn man gegurtete in place Dose als ein Double für störende Muskeln und Ligamente auftritt und Unterstützung zum SI verleiht, verbindet und verhindernd, dass sie überspannen. Weiter kann ein sacroiliac Riemen korrekte Ausrichtung der Pelvis fördern, unbegründeten Druck auf dem SI so verringernd verbindet.

Es ist wichtig, zu merken, dass nicht jede Form der SI-gemeinsamen Funktionsstörung auf Behandlung mit einem sacroiliac Riemen reagiert. Im Falle der ungleichen Beinlängen zum Beispiel einer verwendbareren Vorgehensweise sein konnte die Einleitung eines Ferseaufzugs, der Beinlängen balancieren und gemeinsamen Druck entlasten kann. Für Arthritisleidende konnten Mundmedikationen oder entzündungshemmende Einspritzungen erfolgreicher sein, wenn sie die SI-gemeinsamen Schmerz verminderten. Leute, die über die SI-gemeinsamen Schmerz betroffen werden, sollten einen Arzt konsultieren, der Diagnosetests gewöhnlich durchführen kann, um die genaue Ursache der Unannehmlichkeit festzustellen und Behandlung dementsprechend vorzuschreiben. Jedermann, das interessiert wird, an dem Kauf eines sacroiliac Riemens, kann einen körperlichen Therapeuten oder einen osteopathic Arzt konsultieren, die ein Produkt empfehlen können, das für die individual’s Notwendigkeiten verwendbar ist.