Was ist ein Schenkelbein-Bruch?

Ein Schenkelbeinbruch ist ein Bruch im Schenkelbeinknochen, der Beinknochen, der von der Hüfte unten auf die Knieverbindung verlängert. Da das Schenkelbein einer der größten und stärksten Knochen im menschlichen Körper ist, ist es nicht ein allgemeiner Bruch und auftritt normalerweise erst nach ein ernstes Trauma wie einen Autounfall oder eine Sport- Verletzung _e. Ein zerbrochenes Schenkelbein ist ein ernstes Trauma, das Mobilität der strengen Schmerz und der Begrenzung verursachen kann, es sei denn behandelt und durch medizinische Fachleute repariert.

Es gibt drei Arten Schenkelbeinbrüche: ein gewundener oder Querbruch, der ein Sprung im Knochen ohne einen Bruch ist; ein gezerkleinerter Bruch, der ist, wenn der Knochen in den mehrfachen Plätzen zersplittert oder zerquetscht; und ein geöffneter Bruch, wenn der Knochen vollständig bricht. Komplizierte Knochenbrüche, die eine Kombination irgendwelcher Brüche sind, können auch auftreten, wenn ein Bein gebrochen ist.

Plötzliches Trauma ist die meiste gemeinsame Sache eines gebrochenen Beines. Andere Bedingungen, wie Knochenzysten oder Osteoporose, können eine Person empfindlilcher auch bilden gegen einen Schenkelbeinbruch. Ein Bruch des Beines ist sehr schmerzlich und erfordert fast immer sofortig ärztliche Behandlung, um zu reparieren.

Um ein zerbrochenes Schenkelbein zu behandeln, einsetzen Doktoren normalerweise das Bein in eine Form. Dieses einschränkt Bewegung des Beinknochens n und gibt ihm Zeit zu heilen. In einigen Fällen kann Chirurgie auch durchgeführt werden. Eine allgemeine Chirurgie, zum eines gebrochenen Schenkelbeinknochens zu behandeln genannt geöffnete Verkleinerung. In einer geöffneten Verkleinerungschirurgie können die Doktorplatzmetallstangen und -nägel im Bein, zum des Schenkelbeinbruchs also -sie zu stabilisieren an der richtigen Stelle heilen.

Formen, Stangen und Nägel benutzt normalerweise, damit einige Monate einen gebrochenen Schenkelbeinknochen reparieren. Während dieser Zeit eingeschränkt eine Person normalerweise Mobilität kt. Gebrauch der Krückeen, eines Rollstuhls oder eines Stocks ist allgemein. Die fleißige Tätigkeit, die das Bein mit.einbezieht, ist nicht nur schlecht beraten während dieser Zeit fast völlig unmöglich, aber, da sie normalerweise also begrenzt in einer Form oder in anderen einschränkenden Vorrichtungen ist, die sie nicht verschieben kann.

Nachdem die Form und jede mögliche Metall-Hardware von einem Bein entfernt und der Knochen geheilt, kann körperliche Therapie erforderlich sein, komplette Mobilität und Strecke der Bewegung zum Bein wieder herzustellen, das den Schenkelbeinbruch erlitt. Dieses kann einige Wochen oder Monate nehmen, um abzuschließen, und in einigen Fällen können ein schwaches oder ein Mangel an Mobilität für Jahre bleiben, nachdem der Knochen geheilt.