Was ist ein Schilddrüse-Knötchen?

Ein Schilddrüseknötchen ist eine Ansammlung Zellen auf der Schilddrüse, die zu Form ein Klumpen entwickeln. Die Schilddrüse ist eine Drüse, die im vorderen untereren Teil des Ansatzes gelegen ist und ist einem Schmetterling geformtes Ähnliches. Das meiste Wachstum auf der Drüse ist fluid-filled gutartige Knötchen. Einzelpersonen mit einem festen Schilddrüseknötchen können von einer ernsteren Bedingung wie Schilddrüsenkrebs mehr vermutet werden. Die Behandlung für Knötchen auf der Schilddrüse abhängt groß von der Art des Knötchengeschenkes und von der Schwierigkeit von Symptomen.

Einige Leute mit einem Schilddrüseknötchen erfahren keine Symptome. Tatsächlich sind viele vom Vorhandensein dieses Wachstums total ahnungslos, bis sie während einer körperlichen routinemäßigprüfung entdeckt. Wenn ein Schilddrüseknötchen besonders groß wird, kann eine Einzelperson Symptome wie Ansatzschmerz, Kehlefülle, Schwierigkeit schluckend, Hoarseness und atmenschwierigkeiten erfahren. Es kann wahrnehmbares Schwellen im Ansatz auch geben. Große Knötchen können geglaubt werden und sind weniger wahrscheinlich, unbemerkt zu gehen.

Die Schilddrüse ist eine Hormon-produzierende Drüse. Sie produziert Hormone, die Wachstum fördern und Metabolismus herstellen. Knötchen auf der Schilddrüse können solche Hormone auch absondern. In diesem Ereignis kann eine Einzelperson mit einem Hormon-produzierenden Schilddrüseknötchen Nervosität, Spülung oder clammy Haut, ein unregelmäßiger Herzschlag und Ruhelosigkeit erfahren. Es kann einen erhöhten Appetit- oder Gewichtverlust auch geben.

Nach der Entdeckung eines Knötchens, bestellt ein Schilddrüseultraschall gewöhnlich. Ein Ultraschall benutzt Hochfrequenzwellen, um ein Bild der inneren Strukturen des Körpers zu produzieren. Ultraschall können aufdecken, wenn das Schilddrüseknötchen hypoechoic oder hyperechoic ist. Ein hypoechoic Knötchen abgibt wenige Echos oder Schatten als das Gewebe n, dem Einfassungen es und ein hyperechoic Knötchen intensivere Echos produzieren. Im Allgemeinen sind gutartige Knötchen hyperechoic, während krebsartige oder bösartige Knötchen eine Tendenz haben können, hypoechoic zu sein.

Wenn eine Einzelperson vermutet, um ein bösartiges Knötchen zu haben, durchmachen er oder sie im Allgemeinen eine Schilddrüsebiopsie hen. Eine Biopsie erlaubt dem Doktor, Zellen vom Knötchen zu entfernen, um sie auf Krebs zu prüfen. Wenn Schilddrüsenkrebs gefunden, kann der Patient eine Thyreoidektomie haben, zum der Knötchen und der kranken Teile der Schilddrüsedrüse zu entfernen. Einige Leute mit gutartigen Schilddrüseknötchen können beschließen, dieses Verfahren erfolgen zu lassen, besonders wenn die Knötchen groß sind und der Patient sehr symptomatisch ist.

Nur ein Doktor kann eine genaue Diagnose von einer Schilddrüsekrankheit bilden. Obgleich die meisten Knötchen gutartig sind, sollte eine komplette Prüfung der Schilddrüse erfolgt werden, um eine Feindseligkeit durchzustreichen. Aus diesem Grund sollte eine Einzelperson mit den Kehle- oder Ansatzschmerz und einem wahrnehmbaren Wachstum im untereren Teil des Ansatzes einen medizinischen Fachmann für weitere Untersuchung konsultieren.