Was ist ein Schulter-Knochen-Sporn?

Ein Schulterknochensporn ist ein knöchernes dieses Wachstum Formen auf dem Rand des Knochens innerhalb der Schulterverbindung. Alias kann osteophyte, ein Knochensporn für Jahre undiagnosed gehen, aber nach Entdeckung, kann Behandlung die entzündungshemmende und Schmerzmedikationen umfassen und in einigen Fällen Chirurgie. Die Einzelpersonen, die eine begrenzte Strecke der Bewegung, des Schwellens oder der Unannehmlichkeit der Schulterverbindung erfahren, sollten ärztliche Behandlung suchen, um weiteren Schaden zu verhindern.

Die Anordnung eines Schulterknochensporns resultiert im Allgemeinen entweder aus dem Vorhandensein von Osteoarthritis in der Schulterverbindung oder hartnäckigem Druck zur Verbindung, wie verbunden mit sich wiederholenden Bewegungen. Im Laufe der Zeit nutzt der Knorpel innerhalb der Verbindung ab und Kalzium baut entlang den Rändern des Knochens auf. Resultierend aus der Unfähigkeit des Körpers, den Verlust des Knorpels genug zu entschädigen bei, trägt Kalziumansammlung zur Anordnung des Ausgleichsknochens bekannt als ein Knochensporn. Knochensporne werden betrachtet, die Weise des Körpers der Verstärkung und des Schützens der getragenen Verbindungen zu sein, um Schaden zu verhindern, aber sie können Entzündung, Schwellen und die Schmerz manchmal verursachen.

Das Bestehen eines Knochensporns wird im Allgemeinen während der Verwaltung eines Röntgenstrahls oder anderen Darstellungtests entdeckt. Das Vorhandensein eines Knochensporns kann die Schmerz in der Verbindung oder Begrenzung one’s Fähigkeit verursachen, die betroffene Verbindung zu verschieben. Die Symptome, die mit Knochenspornen verbunden sind, sind im Allgemeinen von der Position der Kalziumansammlung abhängig. Einzelpersonen mit einem Schulterknochensporn können eine begrenzte Strecke der Bewegung der Schulter und des Armes, sowie die Entzündung und Schwellen erfahren, welche die Rotatorstulpe beeinflussen.

Die Schulterschmerz, die mit einem Knochensporn verbunden sind, entstehen nicht vom Sporn selbst, aber von der Entzündung und von der Entzündung die Spornursachen. Die Schulter lässt verschiedene Bewegung zu und, mit Zeit, fangen die Knochen, die Ligamente und die Muskeln an aufzugliedern und können gegen gegenseitig reiben Entzündung der weichen Gewebe verursachend. Wegen des schwierigen Aufbaus der Schulter, kann ein Knochensporn die Funktionalität der Verbindung begrenzen und eine Kompression der weichen Gewebe innerhalb der Schulterverbindung verursachen, die als Schulterzusammenstoß bekannt ist.

Die, die erfahren zu schwellen und die Schmerz in der Schulter sollten ärztliche Behandlung suchen, um festzustellen, wenn ein Schulterknochensporn die Ursache der Unannehmlichkeit ist. Eine Vielzahl der Tests wird im Allgemeinen ausgeübt, um eine Diagnose eines Schulterknochensporns herzustellen. Während einer körperlichen Prüfung nimmt der Arzt im Allgemeinen eine komplette medizinische Geschichte und stellt der Einzelperson ein Reihe Fragen betreffend Tätigkeiten und als die Schmerz und das Schwellen zuerst verkündeten. Zusätzlich kann der Arzt die individual’s verschieben bewaffnen, um den Ursprung der Unannehmlichkeit festzustellen. Um das Bestehen eines vermuteten Schulterknochens zu bestätigen die Einzelperson antreiben kann eine Reihe Tests durchmachen die einen Röntgenstrahl, einen magnetischen Resonanz- Darstellungtest (MRI) des betroffenen Bereichs und einen Scan der computergesteuerten Tomographie (CT) umfassen.

Ein Schulterknochensporn, der nicht Unannehmlichkeit oder Komplikationen verursacht, wird im Allgemeinen nicht behandelt. Jene Sporne, die eine individual’s Strecke der Bewegung hindern oder extreme Unannehmlichkeit verursachen, können using Medikationen oder Chirurgie behandelt werden. Die Medikationen, die verwendet wurden, um die Entzündung und die Schmerz zu behandeln, verbanden mit Schulterzusammenstoß können nonsteroidal entzündungshemmende Drogen (NSAIDs), Muskelberuhigungsmittel oder Corticosteroide mit einschließen. In einigen Fällen können Kortisoneinspritzungen auch benutzt werden, um Entzündung und Unannehmlichkeit zu vermindern. Einzelpersonen, deren Schmerz von einer begrenzten Strecke der Bewegung oder anderer Komplikation begleitet werden, können Chirurgie fordern, den Sporn zu entfernen und die Verbindung zu reparieren, um normale Schulterfunktion wieder herzustellen.