Was ist ein Schulter-Riss?

Die Schulter besteht aus drei Knochen: das Schulterblatt oder Schulterblatt, der Clavicle oder Schlüsselbein und der Humerus oder Knochen des oberen Armes. Glenoid ist die flache Einfaßung, in der der obere Arm in der Schulter stillsteht, und der Humerus wird durch ein glenoid labrum stabilisiert, das auch als Befestigungspunkt für einige Muskeln und Sehnen dient. Die Rotatorstulpe ist eine Bedeckung über der Oberseite des Humerus, der von vier Muskeln enthalten wird, der den Humerus in place hält und den Arm sich bewegen und sich drehen lässt. Ein Schulterriß ist eine Verletzung in irgendwelchen der Schulterbestandteile.

Eine Rotatorstulpeverletzung ist der allgemeinste Schulterriß. Dieses kann resultierend aus einer akuten Verletzung auftreten und wird normalerweise von einem großen Klicker-Geräusch und von plötzlichen, akuten Schmerz begleitet. Häufiger jedoch sind Rotatorstulperisse ein Resultat von den sich wiederholenden Schulterbewegungen, wie wiederholtem Werfen und Anheben in athletische Bemühungen oder die einfachen Abnutzungs- und Rissverletzungen, die nach dem Alter von 40 erscheinen. Symptome eines stufenweisen Rotatorstulpe-Schulterrisses umfassen normalerweise die zunehmenschmerz, wenn sie den Arm, Atrophie der Schultermuskeln und eine Verkleinerung in der arm’s Strecke der Bewegung anheben oder senken.

Non-surgical Behandlung der Rotatorstulperisse umfaßt das Stillstehen des Armes in einem Riemen während eines Zeitabschnitts, steroid Einspritzungen, entzündungshemmende Medikationen und rehabilitierende Übungen. Wenn diese Methoden ausfallen, dann kann Chirurgie notwendig sein. Chirurgische Wahlen sind arthroskopische Chirurgie, Mini-öffnen Chirurgie und öffnen Chirurgie, abhängig von der Position und der Schwierigkeit des Risses. Postoperative Behandlung bezieht mit ein, den Arm zu stabilisieren in einen Riemen während eines Zeitraums der Wochen, die von der körperlichen Therapie gefolgt werden.

Ein Schulterriß kann entlang dem glenoid labrum oder der Kante um die Schultereinfaßung auch auftreten. Ein Riss im oberen Teil des labrum wird eine KLAPS-Verletzung genannt, während ein Riss der untereren Kante als Bankurt Verletzung bekannt. In der Vergangenheit waren diese Verletzungen extrem schwierig zu bestimmen, weil das labrum vom weichen Gewebe gebildet wird und nicht mit einem traditionellen Röntgenstrahl gesehen werden kann. Diagnose wird jetzt mit einer arthroskopischen Fernsehkamera gebildet, die Fotos des Inneres der Verbindung machen kann. Non-surgical Behandlung umfaßt Ausgleichung des Armes, Behandlung der Entzündung und Therapie, obwohl in einigen Fällen, arthroskopische Chirurgie erfordert werden kann.

Ein Schulterriß kann im labrum auch auftreten. Das labrum ist eine starke Stulpe des Knorpels, der eine Schale bildet und die Schultereinfaßung einkreist. Während labral Risse von den stumpfen Traumaverletzungen auftreten können, sind sie normalerweise ein Resultat des Alters und Abnutzung, da der Knorpel im Laufe der Zeit spröde wird. Symptome können das Schmerzen innerhalb der Schulter und einer anziehenden Empfindung umfassen, wenn die Schulter sich bewegt.

Sehnebefestigungsmuskeln zu den Knochen. Das bicep wird zur Schulter durch zwei Sehnen angebracht. Die längeren Sehne-Attachés auf die glenoid oder Schultereinfaßung und die kürzeren Sehne-Attachés zu einem Stoß auf dem Schulterblatt benannten den cortacoid Prozess. Ein Schulterriß der bicep Sehne ist höchstwahrscheinlich, mit einer abgenutzten Stelle zu beginnen und dann stufenweise an Größe sich zu erhöhen. Ein harter Fall oder das Anheben eines schweren Gegenstandes können Risse verursachen, zwar sind am meisten wahrscheinlich, wiederholtem Gebrauch im Laufe der Zeit und mit aufzutreten.

Symptome eines bicep Risses können einen scharfen knallenden Ton, der von den plötzlichen Schmerz, die Unfähigkeit umfassen, die Hand von der Palme bis zur Palme unten zu drehen begleitet wird und im mittleren Arm nahe dem Winkelstück und Schwäche quetschen. Ein kompletter Riss ist normalerweise einfach zu bestimmen, weil das bicep oben wie ein “Popeye† Muskel bündelt. Teilweise Risse sind schwieriger zu sehen, aber angezeigt zu werden, wenn eine Person die Schmerz wenn versuchend, das bicep zu biegen muscle erfährt. Wenn kein Schaden zu irgendeinem anderen Schulterbestandteil aufgetreten ist, dann wird diese Art des Schulterrisses normalerweise mit Eis, entzündungshemmender Medikation, Rest und körperlicher Therapie behandelt. Chirurgische Reparatur ist, kann eine Wahl zwar sein weniger wahrscheinlich, wenn der Patient eine Besetzung hat, die komplette Wiederaufnahme an der vollen Stärke erfordert.