Was ist ein Schweinestall?

Ein Schweinestall ist eine Infektion in den Öldrüsen um das Augenlid. Die Infektion- und Resultierenentzündung veranlassen einen roten Stoß, entlang dem Augenlid zu entstehen und häufig verursachen die Schmerz für den Patienten. Schweineställe sind nicht als allgemeine Regel schädlich, obgleich sie Infektion zu anderen Teilen des Auges möglicherweise verbreiten konnten, und sie lösen normalerweise zu Hause mit grundlegender Behandlung. Einige Leute suchen ärztliche Behandlung für Schweineställe wegen der Schmerz, in diesem Fall es etwas zusätzliche Behandlungwahlen gibt.

Schweineställe geschehen, wenn Bakterium innerhalb der sebaceous Drüsen um die Wimpern erhält und verursachen eine Infektion. Staphylokokkebakterium ist einer der führenden Angeklagten hinter Schweineställen, obgleich anderes Bakterium zur Anordnung eines Schweinestalls außerdem beitragen kann. Während die Infektion einsetzt, beginnt die Haut um den Bereich, entflammt zu erhalten und oben stößt und drehenrot luft, und klassisch es gibt ein kleines Weiß zum gelblichen Punkt mitten in dem Schweinestall.

Der Körper ist am Heilen ziemlich geschickt, und ein Schweinestall kann ohne ärztliche Behandlung lösen. Jedoch kann das Anwenden der warmen Kompressen die Entzündung erleichtern und den Schweinestall anregen sich zu öffnen, den ansteckenden Vertretern erlauben abzulassen und das schnellere Heilen fördern. Einige Leute nehmen auch aspirin für die Entzündung. Das Essen einer gesunden Diät neigt auch, Schweinestallbeschluß zu helfen, da Ernährungsmängel die Fightingfähigkeiten des Immunsystems schwächen können.

Doktoren können antibiotische Salben für einen Schweinestall oder Lanze anbieten der Schweinestall, damit er ausläuft. Dieses muss sorgfältig getan werden, weil der Schweinestall nahe bei dem Auge recht ist, und unsichere Finger konnten zum Schaden des Auges oder des Augenlides gehen. Es sei denn der Schweinestall groß oder besonders irritierend ist, empfehlen viele Doktoren warme Kompressen und keine zusätzliche Behandlung.

Sie können einen Schweinestall auch hören, der als ein hordeolum, ein fantastischerer Ausdruck für die gleiche Sache gekennzeichnet ist. Schweineställe werden nah mit chalazions verbunden, die die Klumpen sind, die durch blockierte Öldrüsen am Augenlid gebildet werden. Ein chalazion kann durch einen Schweinestall, der heilen nicht konnte, oder durch andere Quellen der Blockierung verursacht werden. Chalazions werden ganz wie Schweineställe, mit warmen Kompressen und Geduld behandelt.

Es gibt einige Weisen, Schweineställe zu vermeiden. Ihr Gesicht regelmäßig waschen und das Halten Ihrer Hände weg von Ihren Augen verringert das Risiko der Einführung des Bakteriums auf den sebaceous Drüsen, und das Essen einer gesunden Diät hält Ihr Immunsystem stark und lässt es härter für Bakterium wie Staphylo eine Stellung erhalten.