Was ist ein erhöhtes Hemidiaphragm?

Erhöhtes hemidiaphragm ist eine Bedingung, in der Hälfte der Membrane eines Patienten scheint, angehoben zu werden oder erhöht zu werden. Es kann auf eine medizinische Darstellungstudie oder nach chirurgischer Prüfung gesehen werden, und es ist eine Anzeige eines ernsten Gesundheitsproblems. Die Behandlung für erhöhtes hemidiaphragm unterscheidet, abhängig von, was die Situation verursacht, und kann Eingang von einigen medizinischen Fachleuten erfordern, die Kräfte kombinieren können, um die passendste und wirkungsvollste Behandlung zu entwickeln.

Die Membrane ist eine starke Schicht des Gewebes, das eine Rolle in der Atmung spielt und den Brustkasten vom Unterleib trennt. Das Gewebe entworfen, um mit Atmung zu bewegen, um die Expansion und die Kontraktion des Kastens unterzubringen, der auftritt, wenn Leute innen und heraus atmen. Probleme mit der Membrane können Atmung hemmen und andere medizinische Ausgaben für Patienten verursachen.

Es gibt drei mögliche Gründe für Hälfte der Membrane, angehoben oder erhöht auszusehen: etwas falsch mit der Membrane selbst, etwas, das an in das Abdomen gehen, das dieses starke Blatt des Gewebes oben in den Kasten drückt oder etwas, das über dem Niveau der Membrane auftritt, die die Membrane veranlaßt, aufwärts zu schwimmen.

Ein Grund für erhöhtes hemidiaphragm kann sein, dass Hälfte Membrane durch Nervenschaden gelähmt gewesen. Ein anderer Grund ist Krebs; wenn ein Krebs in die Membrane stört, kann er von der Position ausgezogen werden. Patienten mit Lungenkrebs sind am bestimmten Risiko von diesem, da die Lungen zur Membrane nah sind und es einfach für die Krebszellen ist, den Sprung zur Membrane zu bilden.

Angehobenes oder erhöhtes hemidiaphragm kann durch eine Anhäufung der Flüssigkeit im Abdomen, in einem Tumor, in einer chirurgischen Komplikation oder in einer Zyste unter der Membrane auch verursacht werden. Ursachen von oben genannten können den Einsturz eines Lungenflügels oder der defekten Rippen umfassen, die die Struktur des Rippenrahmens entstabilisieren und die Membrane Position herausziehen können.

Wenn ein Patient mit erhöhtem hemidiaphragm darstellt, herausfindet der erste Schritt, warum die Bedingung auftritt, beim Halten das geduldige bequeme, wenn Unannehmlichkeit erfahren ist. Medizinische Darstellung, Patienteninterviews und andere Diagnosetechniken können verwendet werden, um mehr über die Situation zu erlernen. Einmal gekennzeichnet eine Ursache, kann sie behandelt werden, und im Prozess sollte das erhöhte hemidiaphragm außerdem gelöst werden. Behandlungwahlen können Chirurgie umfassen, um Zysten abzulassen oder Tumoren, Chemotherapie zu entfernen, um Krebse zu schrumpfen, und so weiter.

gi, das Rhynchocyon petersi und das gray-faced sengi, Rhynchocyon udzungwensis, gelten als verletzbar, jedoch und das checkered sengi, Rhynchocyon cimei, eingestuft als nahes bedroht ht.