Was ist ein gutartiger Adenoma?

Ein gutartiger Adenoma ist ein non-cancerous Tumor, der irgendwelche der verschiedenen Drüsen im Körper beeinflussen kann. Einige der allgemeinsten beeinflußten Drüsen mit.einschließen die Nebenniere, den Doppelpunkt und die Schilddrüsedrüse. Behandlung schwankt entsprechend der spezifischen Situation, obgleich chirurgischer Abbau des Tumors die allgemeinste Behandlungsmethode ist. Alle mögliche Fragen oder Interessen über gutartige Adenomaarten oder Behandlungsmethoden sollten mit einem Doktor besprochen werden.

Ein adrenaler Adenoma ist möglicherweise die allgemeinste Art des gutartigen Adenoma. Diese Art von Adenoma betrachtet, ein arbeitender Adenoma zu sein, wenn sie Hormone produziert, und es betrachtet, non-functioning zu sein, wenn es nicht zum Produzieren oder zur Beeinflussung der Hormone fähig ist. Medikationen können benutzt werden, um einen adrenalen Adenoma zu behandeln, obgleich die meisten Tumoren dieser Art chirurgisch entfernt, wenn möglich.

Der Doppelpunkt ist eine andere mögliche Position für einen gutartigen Adenoma. Diese Art von Adenoma gekennzeichnet manchmal als ein gutartiger Polyp. Da es eine kleine Wahrscheinlichkeit gibt, dass ein Polyp im Doppelpunkt krebsartig werden könnte, entfernt er fast immer, sobald er ermittelt. Diese Art des Tumors neigt, einige Jahre zu nehmen, um in einen problematischen Tumor zu wachsen und kann nehmen solange eine Dekade, zum krebsartig zu drehen. Doppelpunkt Adenomas sind in jenen mehr als das Alter von 50 besonders allgemein, also empfohlen periodische Prüfung häufig durch dieses Alter.

Die pituitäre Drüse ist eine andere allgemeine Position für einen gutartigen Adenoma. Die pituitäre Drüse ist für die meisten der Hormonproduktion im menschlichen Körper verantwortlich. Die meisten pituitären Drüse Adenomas wachsen sehr langsam und können möglicherweise keine Symptome verursachen, bis sie ziemlich groß gewachsen. Wegen der Position der pituitären Drüse, kann es möglicherweise nicht für den Adenoma sicher immer sein, chirurgisch entfernt zu werden. In diesen Fällen benutzt Verordnungmedikationen, um zu versuchen, das Wachstum des Tumors sowie alle mögliche angeschlossenen Symptome zu steuern.

Ein gutartiger Adenoma kann in der Schilddrüsedrüse auch entwickeln. Diese Art des Tumors kann schwierig sein, von einem krebsartigen Wachstum ohne den Gebrauch von einem medizinischen Verfahren zu unterscheiden, das als eine Biopsie bekannt ist. In diesem Verfahren genommen eine kleine Gewebeprobe vom Adenoma und geschickt zu einem Labor für weitere Prüfung. Behandlung für einen Schilddrüse Adenoma ist nicht immer notwendig, obgleich Medikationen häufig benutzt, um diese Bedingung zu behandeln.