Was ist ein kranzartiger Krampf?

Alias ist ein Koronararteriekrampf, ein kranzartiger Krampf eine schnelle Kontraktion der Muskeln in der Arterienwand des Herzens. Beim Dauern während nur einer kurzen Zeit, verursacht der Krampf eine temporäre Verkleinerung im Blut durch die Koronararterie. Dieses verursacht der Reihe nach den Schmerz in der Brust, wegen etwas des Sauerstoffes, der das Herz erreicht.

Aktiv mit.einbezogen zu werden ist wichtig, zu merken, dass es ist nicht notwendig, ein wahrnehmbares Herzproblem zu haben, zwecks einen kranzartigen Krampf zu erfahren, noch in eine Art fleißige körperliche Tätigkeit. Die plötzliche Kontraktion in der Arterienwand kann jederzeit geschehen, selbst wenn eine Einzelperson stillsteht. Häufig überschreitet die Episode schnell, aber kann hinter verweilenden Schmerz gehen, die ein wenig wie das Erfahren eines Zeitraums der Angina nach vieler körperlichen Anstrengung ist.

Es gibt einige Ausgaben, die die Wahrscheinlichkeiten des Erfahrens eines kranzartigen Krampfes erhöhen. Der Gebrauch der Tabakprodukte ist eine allgemeine Grund. Hohe Stufen des schlechten Cholesterins können eine Episode auch auslösen. Leute mit laufenden physischen Verfassungen wie Lupus betrachtet auch an einem höheren Risiko für das Entwickeln dieser Art des Herzkrampfes. Hoher Blutdruck kann die Weise auch ebnen, damit ein kranzartiger Krampf auftritt.

Andere Faktoren können zu einen kranzartigen Krampf auch führen. Extremer und nachhaltiger emotionaler Zwang kann eine Kontraktion auslösen. Plötzliche Aussetzung zur Kälte kann die Grundursache für die Episode auch sein. Einige Leute erfahren einen Krampf als Reaktion zu den verschiedenen Arten der Medikation oder nachdem sie missbraucht, beimischen wie Benzedrin oder Kokain er.

Leute, die kranzartige Krämpfe erfahren, können regelmäßig helfen, das Problem zu handhaben, indem sie Lebensstil und diätetische Änderungen vornehmen, die helfen, schlechte Cholesterinniveaus zu senken. Die regelmäßige Übung zum zu helfen, hohen Blutdruck zu handhaben ist wichtig. Das Beseitigen des Gebrauches der Tabakprodukte hilft auch, die Wahrscheinlichkeiten für das Erfahren eines kranzartigen Krampfes herabzusetzen.

In einigen Fällen kann es notwendig sein, die Bedingung mit dem Hilfsmittel der Verordnungmedikation zu handhaben. Ein Doktor kann die Schwierigkeit der Bedingung festsetzen und die beste Behandlungsmethode empfehlen, basiert auf der allgemeinen Gesundheit der Einzelperson. Es gibt einige Medikationen, die helfen, die Möglichkeit des Erfahrens eines kranzartigen Krampfes, einschließlich Kalziumkanalblockers, Nitrate und sogar Larginin zu verringern. Da einige dieser Behandlungen auf andere Arten Medikationen einwirken können, sicherzustellen ist wichtig, dass der beachtende Arzt alle mögliche anderen gebräuchlichen Drogen z.Z., sowie irgendwelche zugrunde liegenden Gesundheitsausgaben berücksichtigt, die geberücksichtigt werden müssen können.