Was ist ein kranzartiges Angiogramm?

Kranzartiges Angiogramm ist Mittel, durch die Kardiologen feststellen können, wie Blut das Herz und die Arterien durchfließt, die es umgeben. Das Verfahren verwechselt häufig mit Herzkatheterismus, der definitiv mit ihm zusammenhängt. Herzkatheterismus oder Kathedrale ist jedoch ein allgemeiner Ausdruck, zum der meisten Verfahren zu beschreiben, die einen, Katheter in eine Arterie einzusetzen (normalerweise über Ansatz oder Leiste) mit.einbeziehen und ihn zum Herzen aufwärts einzuziehen, um Herzstrukturen sichtbar zu machen oder einige Herzreparaturen wie Ballon Angioplasty oder stent Platzierung durchzuführen. Der Unterschied bezüglich des kranzartigen Angiogramms ist, dass er spezifisch auf eine Kontrastfärbung bezieht, die in den Katheter und in eine Reihe Röntgenstrahlen eingespritzt, die, um Durchblutung in das Herz zu verstehen genommen und Herzkrankheit zu bestimmen, die normale Durchblutungmuster gestört.

Viele Leute durchmachen ein kranzartiges Angiogramm, im Zusammenhang eines allgemeineren Herzkatheterismus erz-. It’s häufig benutzt die Diagnose bestätigen gebildet mit Röntgenstrahl, Echocardiogram oder anderen Tests. Während die it’s, die, zu denken von diesem Verfahren allgemein sind, wie auf Erwachsenen mit unterschiedlichen Formen der Herzkrankheit getan, kranzartiges Angiogramm nicht ein seltenes Diagnosewerkzeug für Kinder und Kinder ist, die kongenitale Herzdefekte oder erworbene Herzkrankheit haben.

Obwohl allgemein, ist kranzartiges Angiogramm mit bestimmten Risiken, obwohl Komplikationen mit Verkollkommnung von Praxis seltener geworden. Es ist möglich für ein Angiogramm, Schaden der Herzstrukturen zu ergeben oder Herzrhythmusabweichungen (Arrhythmie), Anschlag oder Entwicklung der Blutgerinsel. Einige Leute können für das Bluten oder Infektion gefährdet sein wegen der Kathetereinfügung, und andere haben Allergien zur Kontrastfärbung, die auftauchen, besonders wenn das Verfahren mehrmals durchgeführt worden. Dennoch haben viele Leute dieses, das ohne Komplikationen oder Ausgaben und mit nur kleiner Unterbrechung zum täglichen Programm getan.

Gewöhnlich kranzartiges Angiogramm ist ein Patientverfahren. Leute können während es bewusst sein, obwohl junge Kinder vornübergeneigter sind, grössere Niveaus von Beruhigung zu empfangen, weil verhältnismäßig weiterhin zu bleiben ist wichtig. Mit älteren Kindern und Erwachsenen kann bessere Sichtbarmachung der Herzstrukturen möglich sein, wenn die Person etwas umziehen kann, und gelegentlich dreht den Kopf oder anhebt Arme f, wie vom Doktor angewiesen. Der Bereich, in dem der Katheterismus eingesetzt, numbed mit lokalem Betäubungsmittel. Leute sollten großer Unannehmlichkeit nicht während der Kathetereinfügung glauben und können oben sprechen, wenn sie tun.

Der tatsächliche Test dauert normalerweise eine ungefähr Stunde oder kleiner, es sei denn andere Verfahren gleichzeitig durchgeführt. Wie erwähnte Komplikationen auftreten aber selten sein können. Nach dem Test zurückgewinnen viele Leute einige Stunden lang einige und gehen dann nach Hause, normalerweise frei, normale Tätigkeiten innerhalb einiger Tage wieder.aufzunehmen. Dieses ist angenommen , dass Diagnose aller möglicher Durchblutungabweichungen, wenn Geschenk, zusätzliche medizinische Tätigkeit der don’t Ermächtigung sofort.

In allen ist kranzartiges Angiogramm weiter entwickelten und gut verstandenen Mittel der Diagnose der Durchblutungausgaben im Herzen und in seinen umgebenden Arterien. Es ist normalerweise nicht die erste Linie Diagnosewerkzeug, weil es grösseres Risiko als weniger Invasionsprüfung trägt. Einerseits ist es eine allgemeine Methode, zum des Grads der Diagnose und des Masses des Schadens oder der Krankheit im Herzen genau zu bestätigen.