Was ist ein manueller Defibrillator?

Ein manueller Defibrillator ist ein medizinisches Gerät, das für die Behandlung von Herzproblemen benutzt wird. Abhängig von den patient’s bedingen und medizinische Empfehlung, der Facharzt würde Spannungsschläge an das Herz liefern, indem sie die Auflagen auf den Kasten des Patienten setzte. Sie wird für verschiedene Fälle Herzbedingungen wie Herz-, Kammerfaserung und Kammertachykardie verwendet. Im Allgemeinen sind manuelle Defibrillatoren die Vorrichtungen, die für die Wiederherstellung des erfolgreichen Herzens benutzt werden, das in den kritischen oder Notsituationen arbeitet. Sie werden in den verschiedenen verschiedenen Positionen gefunden und werden nicht auf Krankenhäuser und medizinische Kliniken eingeschränkt.

Die verschiedenen Arten der Defibrillatoren umfassen den manuellen Defibrillator, automatischer externer Defibrillator und verpflanzbar. Sie werden im Allgemeinen für den gleichen Zweck benutzt, der elektrische Energie an das Herz liefert, um den normalen Herzzustand wiederzugewinnen. Ein manueller Defibrillator, der eine externe Art ist, benutzt die Elektrokardiogrammmesswerte, um die erforderliche Menge der angewendet zu werden Spannung zu zeigen. Sie sind sehr leistungsfähige und der Notwendigkeit sachverständige Steuerung, sinngemässe Funktion sicherzustellen. Das folgende Niveau des Defibrillators ist der automatisierte externe Defibrillator. Es ist die vorgerücktere Art des Defibrillators weil es automatisch Masse und entscheidet die Menge des Spannungsschlages zum Herzen. Die internen Defibrillatoren oder die verpflanzbaren, werden für die interne Überwachung des Herzens using die Impulserzeugungstechnik verwendet.

Der allererste Schritt hin zu der Anwendung des manuellen Defibrillators ist die Vorbereitung. Der Defibrillator sollte für weiteren Gebrauch bereit und sicher sein. Er sollte auf eine harte trockene Oberfläche, die Energiengebühr, die überprüft werden, und die angeschlossenen Kabel und Auflagen gesetzt werden. Die Spannungsanforderung sollte, abhängig von der Art des manuellen Defibrillators überprüft werden, da es zwei Arten Defibrillatoren gibt; Mono-phase und zweiphasiges. Der Gebührenknopf wird zur Arbeitsstellung betätigt, die entweder auf der Ausrüstung oder den Auflagen gefunden werden kann. Sobald bereit, wird der Entladungsknopf betätigt, wenn emergency Anrufbeantworter bereit sind, den lifesaving Schlag zu geben.

Es gibt wenige Richtlinien für den Gebrauch eines manuellen Defibrillators im Falle der Dringlichkeit. Ein Facharzt sollte konsultiert werden, wenn der Benutzer nicht richtig in seinem Verbrauch ausgebildet wird, weil die Anwendung eines automatischen externen Defibrillators (AED) sachverständige Hilfe benötigt. Der Bereich der Platzierung sollte gelöscht werden, und die Auflagen sollten auf den Kasten gesetzt werden, damit sie benutzt werden können, um zu helfen, den Puls wieder herzustellen. Der patient’s Zustand wird überprüft, indem man das AED anschließt, ob der Patient einen Umlauf der Spannung oder nicht benötigt. Wenn das AED verlangt, dass ein Stoß von Elektrizität durchgeführt wird, sollte der elektrische Schlag zur Verfügung gestellt werden. Der Patient und der manuelle Defibrillator sollten überwacht werden, bis die Maschine angibt, dass die Vorrichtung nicht mehr benötigt wird.