Was ist ein nasaler Schlauch?

Ein nasaler Schlauch ist ein PlastikZuführungsschlauch, der durch die Nase und den Durchlauf unten durch die Kehle eingesetzt, in den Magen. Ein Zuführungsschlauch ist ein medizinisches Gerät, das in die patient’s verdauungsfördernde Fläche eingesetzt, um flüssige Nährstoffe und Medizin zu geben dem Körper, wenn der Patient nicht normalerweise essen kann. Behinderungen zur natürlicher Einnahme und Verdauung umfassen allgemein Mundkrebs, Chirurgie, Verletzung, strenge essende Störungen und jedes mögliches Trauma oder Störung, die negativ die Funktion des Verdauungssystems auswirkt. Der Schlauch kann für Diagnosezwecke auch benutzt werden.

Der nasale Schlauch, auch genannt den nasogastric Schlauch oder NG-Schlauch, vermeidet den Mund und die Kehle und niederlegt die flüssige Nahrung und die Medizin direkt in den Magen rekt. Flüssigkeit kann den Schlauch mit dem Hilfsmittel von Schwerkraft oder mit einer Pumpe hinuntergebewogen werden. Der ng-Schlauch benutzt gewöhnlich, wenn der Patient nur kurzfristige Intubation benötigt. Wenn der Patient längerfristige Intubation benötigt, kann der Doktor es vorziehen, einen Schlauch direkt in den Magen oder in den kleinen Darm einzusetzen.

Ein nasaler Schlauch kann für die Fütterung, Diagnose und therapeutische Zwecke benutzt werden. Wenn die patient’s mouth, oder Kehle an einer Krankheit, wie esophageal Krebs oder einer nervösen Störung übereinkommendes liegt, die das normale Schlucken verhindert, kann ein Schlauch erforderlich sein, Nahrungsmittel- und Medizinvergangenheit zu erhalten diese geschädigte Region des Körpers. Die Patienten mit strengem Magersucht nervosa, eine Essstörung, können Schwierigkeit auch haben ein gesundes Körpergewicht auf ihren Selbst beibehalten oder wiedergewinnend und einen nasalen Schlauch notwendig herstellen für Wiederaufnahme.

Ein ng-Schlauch kann auch therapeutisch benutzt werden, um unerwünschte Materialien aus dem Magen durch einen Prozess abzulassen, der als gastrische Aspiration bekannt ist. Absonderungen vom Magen, von den giftigen eingenommenen Substanzen und von der geschluckten Luft können aus dem Magen heraus durch den Schlauch gesogen werden, die geduldige Entlastung bereitstellen und das Erbrechen verhindern. Diagnose- kann ein nasaler Schlauch benutzt werden, um den Inhalt des Magens zu überprüfen und innere Blutung festzusetzen. Der ng-Schlauch kann in Diagnosedarstellung auch unterstützen, indem er einen Kontrast zu anderen Geweben im Körper zur Verfügung stellt.

Wenn man einen nasalen Schlauch einsetzt, kann der Patient numbed mit einem lokalen Betäubungsmittel. Der Patient und der Schlauch gemessen, um zu garantieren, dass der Schlauch die korrekte Tiefe in den Magen erreicht. Der Schlauch dann eingesetzt durch in das Nasenloch t und gedrückt durch den nasalen Durchgang, hinter die Pharynx in der Kehle, durch den Ösophagus und in den Magen. Der Arzt sollte achtgeben, dass nicht versehentlich den Schlauch in die Fluglinie, anstelle von der verdauungsfördernden Fläche runterdrückt. Tests manchmal durchgeführt hmal, um korrekte Platzierung sicherzustellen.

Während ein nasaler Schlauch etwas Unannehmlichkeit produzieren kann, sollte es nicht schmerzlich sein. Nasogastric Intubation sollte nicht fortfahren, wenn der Patient Trauma zur Mitte des Gesichtes hat oder neue nasale Chirurgie gehabt. Doktoren können gegen einen nasalen Schlauch, wenn der Patient eine Koagulation hat, oder Blutgerinnen, Abweichung, eine versperrte Fluglinie oder ein Ösophagus, ein Bruch zum Schädel oder eine Geschichte auch raten der gastrischen Überbrückungschirurgie. Wenn der Magen für Verdauung unpassend ist, kann der Doktor beschließen, einen Zuführungsschlauch in den Leerdarm oder mittleres Segment des kleinen Darmes einzusetzen, stattdessen.