Was ist ein nasaler Speculum?

Ein nasaler Speculum ist ein Instrument, das benutzt, um chirurgische Verfahren einfacher zu bilden. Er vergrößert den Kurvebereich, damit es offenbar beobachtet werden kann. Ein Endoscope oder andere chirurgische Vorrichtungen können ohne irgendwelche Hindernisse dann benutzt werden. Der Chirurg in der Lage ist dann, auf bestimmte Kurvebereiche zurückzugreifen, und gleichzeitig, kann er beide Hände auch, frei haben, zum aller möglicher Probleme anzusprechen. Ein nasaler Speculum produziert Raum zwischen dem Mucosa und dem Knorpel innerhalb des nasalen Raums.

Speculums hergestellt ng, um Räum innerhalb des Körpers für Beobachtung zu erforschen. Z.B. macht ein vaginaler Speculum es möglich, den Hals und die Vagina anzusehen. Dieses bildet die Diagnose eines weniger erschwerten Probleme und der Hilfsmittel in den chirurgischen Techniken. Es gibt viele Arten Speculums, die benutzt, um Körperräum einzudringen. Jede Art Speculum entworfen, um ein bestimmtes orafice zu kommen.

Der nasale Speculum ist eine Metallvorrichtung, die Zangen oder Scheren ähnelt. Er hat zwei greifende Punkte, denen, wenn sie zusammen zusammengedrückt, Verbreitung einen Bereich öffnen. Am Ende des Speculum, kommen zwei gerundete Blätter zusammen, einen Kreis zu bilden. Diese Blätter eingesetzt in die nasalen Durchgänge er und indem sie leicht die greifenden Punkte zusammendrücken, herausstellen die Blätter die Kurven llen. Das Innere des nasalen Durchganges kann vom Arzt dann offenbar gesehen werden.

Transsphenoidal Operationen fordern gewöhnlich den Gebrauch von dieser Art des nasalen Speculum. Kleine Tumoren können im nasalen Bereich und obgleich sie normalerweise gutartig oder nicht krebsartig sind, in ihnen bilden können unbequeme Symptome verursachen. Diese Tumoren können Druck auf den Optiknerven ausüben, die Verlust des Anblicks verursachen können. Sie können den Körper auch veranlassen, zu viele pituitären Hormone zu produzieren. Gelegentlich haben die Tumoren keine negative Auswirkung auf die nasalen Durchgänge, aber, wenn sie zu groß sind, können sie diese symptomatischen Probleme darstellen.

Doktoren, die den Kasten nach einem chirurgischen Verfahren ablassen müssen, können einen nasalen Speculum benutzen. In diesem Fall eingesetzt ein Speculum, um den Bereichsfreien raum von pus oder von Blut zu halten, der um den chirurgischen Aufstellungsort ansammeln kann. Der nasale Speculum gesetzt in den Kastenraum mit den geöffneten Kreisblättern. Dieses lässt alle mögliche Flüssigkeiten für den Aufstellungsort weg auslaufen. Diese Blätter nicht geschärft Ränder, so dort ist kein Risiko irgendwelcher weiteren Verletzungen zum Bereich.

Using einen nasalen Speculum kann Bluten innerhalb der nasalen Durchgänge falsch verursachen. Dieses liegt am Speculum gewöhnlich, der den Kurvebereich reizt. Infektion kann auch auftreten, wenn diese geschieht.

andlungen erfolglos sind, kann ein Chirurg einen Flecken des Silikons zur Scheidewand nähen, um den Riss zu schließen. Knorpeltransplantationen und andere eingreifende chirurgische Verfahren durchgeführt an den großen oder wiederkehrenden Perforierungen oder.