Was ist ein normaler fastender Blutzucker?

Die meisten Gesundheitspflegefachleute betrachten einen normalen fastenden Blutzuckerspiegel, überall zwischen 70 und 99 mg/dL zu sein. Das Fasten bezieht im Allgemeinen den auf Zeitabschnitt zwischen Abendessen nachts und aufwachen zum Frühstück das nächster Morgen essen. Glukoseniveaus sollten während dieses Zeitraums am niedrigsten sein, aber sollten als 70mg/dL nicht niedriger sein. Wenn es nicht mindestens vier Stunden gewesen, seit Nahrung zuletzt verbraucht, können Niveaus als Normal etwas höher sein. Blutzuckermesswerte senken, als Normalmittel, dass es Nahrung zu seit langem gewesen sein kann, zuletzt verbraucht.

Es ist wichtig, normalen fastenden Blutzucker beizubehalten, und one’ S Niveaus zu überprüfen ist eine gute Idee, festzustellen, wenn Vordiabetes oder Diabetes eine Drohung geworden. Niveaus an oder über 100 mg/dL anzeigen Vordiabetes und Niveaus über 125 mg/dL anzeigen vollerblühte Art - Diabetes 2 2. Manchmal können Messwerte den Test falsch an nehmen oder lang genug an warten ungenaues liegen nicht, nachdem sie zum zu prüfen gegessen. Aus diesem Grund sollte zusätzliche Prüfung durchgeführtes tägliches sein, damit mindestens drei Tage feststellen, wenn Niveaus hoch bleiben.

Niedriger Blutzucker ist ein Problem wie hoch Blutzucker so groß. Jedermann mit Messwerten unterhalb der normalen fastenden Blutzuckerspiegel sollte von einem Doktor überprüft werden, wenn sie für eine Woche oder mehr fortfahren. Irgendein Niveau an oder unterhalb 40 mg/dL sollte weiter nachgeforscht werden. Typ 1diabetes verursacht durch den Körper, der nicht genügend Insulin produziert, und Behandlung ist notwendig, um ernste Gesundheitskomplikationen zu vermeiden.

Auf den genauesten Messwerten Patienten sollte auf einem normalen fastenden Blutzuckerspiegel indem sie einen Doktor besuchen und ihr Blut überprüfen dort sugarchecked lassen. Die, die geglaubt, zuckerkrank zu sein angewiesen, um ihre Blutzuckerspiegel in Satzabständen zu überprüfen, abhängig von der Schwierigkeit des Falles. Die meisten Zeitniveaus müssen sehr häufig überprüft werden zuerst, und mehr Zeit kann zwischen Prüfung vergehen, sobald Blutglukoseniveaus mit Diät, Übung und manchmal Medikation stabilisiert worden.

Allgemeine Behandlungen für hohe Blutzuckerspiegel sind diätetische Änderungen und Übung. Niedrige Blutzuckerspiegel können Insulineinspritzungen erfordern, damit der Körper Glukose effektiv aufgliedern kann. Mit korrekter Diät manchmal kann Vordiabetes aufgehoben werden und die Krankheit kann nie verwirklichen. Dieses abhängt vom einzelnen Patienten s und wie gut er oder sie Blutzucker im Laufe der Zeit überwachen. Gut essen und beibehaltene gesunde Zuckerniveaus muss über der Dauer des one’s Lebens erfolgt werden.