Was ist ein normaler rote Blutzelle-Zählimpuls?

Masse eines der roten (RBC) Blutzelle Zählimpulses die Menge rote Blutzellen in einer Probe und bildet eine Gesamtschätzung vom durchschnittlichen Zählimpuls der roten Blutzelle. Diese Zahlen ausgedrückt entweder in Million pro Mikroliter (UL) oder in Million pro den Millimeter berechnet et. Diese Informationen können sehr wichtig sein, wenn man eine Vielzahl der Bedingungen bestimmt, die durch einen unnormal niedrigen oder hohen Zählimpuls der roten Blutzelle gekennzeichnet.

Ein normaler Zählimpuls der roten Blutzelle schwankt abhängig von dem Alter und dem Geschlecht der geprüften Person. Normales rotes Blutbild für Frauen neigt, von ungefähr 4.2-5.4 Million roten Blutzellen pro Mikroliter (million/uL) zu reichen. Männer haben eine beträchtlich höhere normale rote Blutbildstrecke und fallen zwischen 4.7-6 million/uL. Kinder neigen, mitten in diesen zwei irgendwo zu fallen und haben eine sehr schmale normale Zählimpulsstrecke der roten Blutzelle ungefähr 4.6-4.8 million/uL. Da rote Blutzellen in der Bewegung des Sauerstoffes während des Körpers wesentlich sind, Leute, denen Phasen an den größeren Höhen, in denen Sauerstoff dünner ist, eine etwas höhere normale Zählimpulsstrecke der roten Blutzelle haben können.

Ein normaler Zählimpuls der roten Blutzelle hilft dem Körper, fast jede Aufgabe wahrzunehmen, die in Überleben mit.einbezogen. Das Hämoglobin von RBCs geglaubt, um ungefähr 98% des Sauerstoffes des Körpers zu transportieren und trägt ihn nach und von Organen wie einem sehr leistungsfähigen Lieferwagen. Wenn ein RBC Zählimpuls zu niedrig ist, eine Bedingung verursachend, die als Anämie bekannt ist, ist der Körper vom Empfangen nicht des genügenden Sauerstoffes gefährdet, der eine Vielzahl von Problemen einschließlich Organschaden verursachen kann. Eine Strecke zu weit über einem normalen Zählimpuls der roten Blutzelle, bekannt als Polycythemia, kann schlechte Nachrichten auch sein; Herz, Lungenflügel und alle Blutkrankheiten verbunden sind mit einem unnormal hohen RBC.

Symptome niedrigeres als normalen Zählimpulses der roten Blutzelle umfassen Ermüdung, Übelkeit, Gedankenlosigkeit und Gewichtverlust. Leute mit Anämie können Niveaus der niedrigen Energie haben und für Kälte empfindlich sein. Die gemeinsamen Schmerz, das Abdominal- Schwellen und das übermäßige Quetschen oder die Blutung nach leichten Verletzungen können Symptome von polcythemia sein.

Die Prüfung eines RBC getan normalerweise mittels einer einfachen Blutprobe. Sie durchgeführt gewöhnlich als Teil einer Blutverkleidung hrt, die die Niveaus der Hormone, der Plättchen, der Zellen und anderer Substanzen, die im Blutstrom gefunden überprüft. Eine Verkleidung des vollen Bluts kann einige Phiolen Blut erfordern genommen zu werden, die Ursache für gewisse Bedenken in den Leuten mit einer Geschichte der Anämie sein können. Doktoren können beschließen, Proben im Laufe der Zeit zu nehmen, oder einen blutarmen Patienten anweisen, Extranahrung zu verbrauchen und viel des Restes und der Flüssigkeiten zu erhalten, bevor Sie für Prüfung hereinkommen.

Panikstörung sein. Auf jeden Fall wenn es wenig Erklärung für einen sehr langsamen oder schnellen Pulsschlag gibt, der normaler Pulsschlag der wohlen Außenseite für Frauen oder Erwachsene im Allgemeinen ist, sollte eine physician’s Anleitung gesucht werden.